Losung

für den 18.08.2019

Befiehl dem HERRN deine Wege und hoffe auf ihn, er wird's wohlmachen.

Psalm 37,5

Gottesdienste

Suchen Sie einen Gottesdienst in Ihrer Nähe? Hier finden Sie Termine, Orte und Zeiten.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

„Kommt, alles ist bereit!“

Weltgebetstag kommt in diesem Jahr aus Slowenien

Am 01.03.2019 feiern Christinnen und Christen wieder wie an jedem ersten Freitag im März den Weltgebetstag. Auch in Solingen. In diesem Jahr kommen Texte und Gebete aus Slowenien.

„Kommt, alles ist bereit!“ - weltweit laden Christinnen und Christen zum Weltgebetstag. „Kommt, alles ist bereit!“ - weltweit laden Christinnen und Christen zum Weltgebetstag.

Slowenien ist in diesem Jahr das Schwerpunktland des Weltgebetstages am 1. März 2019. Christinnen aus dem südosteuropäischen Land haben die Texte für den Gottesdienst zum Weltgebetstag 2019 verfasst. Weltweit und auch in Solingen laden wieder Kirchen und Gemeindehäuser zu ökumenischen Gottesdiensten ein. Viele ehrenamtlich aktive Frauen aus evangelischen und katholischen Kirchengemeinden der Klingenstadt haben sich im Vorfeld mit der Situation in dem kleinen Land auseinandergesetzt und mithilfe der Texte ihrer Glaubensschwestern ökumenische Gottesdienste vorbereitet. Anschließend gibt es an vielen Orten einen Imbiss oder eine gemeinsame Kaffeerunde. Eingeladen zum Weltgebetstag sind natürlich nicht nur Frauen, sondern auch Männer.

Das kleine Land Slowenien ist erst seit 1991 ein unabhängiger Staat und eines der kleinsten Länder der Europäischen Union. Der jungen Demokratie mit kommunistischem Erbe fällt es leicht, Mittlerin zwischen Ost und West, Nord und Süd zu sein, schließlich ist das Land schon lange Knotenpunkt internationaler Wanderungs- und Handelsströme. Heute liegt das Land auf der Balkanroute, auf der im Jahr 2015 tausende vor Krieg und Verfolgung geflüchtete Menschen nach Europa kamen. Von seinen gerade mal zwei Millionen Einwohnerinnen und Einwohnern sind knapp 60 Prozent katholisch.

Zentrale Bibelstelle des diesjährigen Weltgebetstags ist das Gleichnis Jesu vom Festmahl aus dem Lukasevangelium (Lk 14,13-24). Es erinnert an Jesu Einladung zum Abendmahl, das Woche für Woche in vielen Gottesdiensten gefeiert wird. Für Christinnen aus aller Welt bedeutet das, sich daran zu erinnern auch anderen Platz zu machen für ein gutes Leben, besonders Armen, Geflüchteten und Obdachlosen. Deshalb unterstützt der Weltgebetstag aus Deutschland mit seinen Kollekten und Spenden in diesem Jahr Menschenrechtsarbeit in Kolumbien, Bildung für Flüchtlingskinder im Libanon, einen Verein von Roma-Frauen in Slowenien und viele weitere Partnerinnen in Afrika, Asien, Europa und Lateinamerika.

Veranstaltungen in Solingen zum Weltgebetstag am 1. März 2019

Dorp

15.00 Uhr      Informationen zur Situation in Slowenien bei Kaffee und Kuchen
                        in der Pfarrkirche St. Josef Krahenhöhe, Schützenstr. 209
17.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst in der Pfarrkirche St. Josef Krahenhöhe,
                        Schützenstr. 209, anschließend köstliche Spezialitäten aus Slowenien

Innenstadt

15.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst in der Stadtkirche, Kirchplatz 14,
                        anschließend Kaffeetrinken

Gräfrath

16.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Kirche, Gräfrather Markt 11A,
                        42653 Solingen anschließend Imbiss

Ketzberg

17.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst in der Ev. Kirche Ketzberg, Lützowstraße
                        mit anschließendem Imbiss

Merscheid

15.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst im Gemeindezentrum der Freien evangelischen
                        Gemeinde, Wörthstr. 10

Ohligs/Aufderhöhe/Löhdorf

15 .00 Uhr     Kaffeetrinken mit Infos zu Slowenien im Ev. Gemeindezentrum Friedenskirche,
                        Uhlandstraße
16.15 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst im Ev. Gemeindezentrum Friedenskirche,
                        Uhlandstraße

Wald

17.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst in der Walder Kirche, Walder Kirchplatz 1

Mangenberg

15.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst in der Kath. Pfarrkirche St. Engelbert, Sandstraße
                        anschließend Kaffeetrinken mit Infos zu Slowenien

Wer am 1. März 2019 verhindert ist, hat in Höhscheid eine Woche später noch einmal Gelegenheit,
an einem Gottesdienst anlässlich des Weltgebetstags teilzunehmen:

8. März 2019
Höhscheid

15.00 Uhr      Ökumenischer Gottesdienst im Ev. Gemeindezentrum Neuenhofer Straße 47b
                        anschließend Kaffeetrinken

 

20.02.2019



© 2019, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung