Losung

für den 07.12.2021

Der HERR hat die Erde durch seine Kraft gemacht und den Himmel ausgebreitet durch seinen Verstand.

Jeremia 10,12

Gottesdienste

In den evangelischen Gemeinden Solingens finden an jedem Sonntagmorgen zahlreiche Gottesdienste statt. Welcher Gottesdienst wann in welcher Kirche beginnt, finden Sie in dieser Übersicht:

mehr
KIRCHENMORGEN
KIRCHENMORGEN

Pfingstwerkstatt vom 3. bis zum 5. Juni 2022 in Solingen. Für die Kirche von morgen. Mit Menschen aus dem ganzen Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland.

mehr
Newsletter

Sie möchten regelmäßig mit Informationen und Meinungen aus der Evangelischen Kirche in Solingen versorgt werden? Hier können Sie unseren 14-tägigen Newsletter abonnieren.

mehr
Kontakt

Möchten Sie wissen, zu welcher Gemeinde Sie gehören? Wer als Pfarrerin oder Pfarrer für Sie zuständig ist? Dann schicken Sie uns doch einfach eine Nachricht.

mehr
Diakonie
Diakonie

Konkrete Beratung, praktische Hilfe und menschliche Zuwendung - mit diesem Angebot setzt sich das Diakonische Werk des Kirchenkreises für die Menschen der Stadt Solingen ein.

mehr
Gemeinden
Gemeinden mehr
Service

Seelsorge und Beratungsangebote

Hilfe in schwierigen Lebenslagen

Menschen mit Hilfe und Rat zu begleiten gehört zu den wichtigsten Aufgaben christlichen Handelns.

Manchmal braucht man jemanden, der zuhört (Foto: ekir.de). Manchmal braucht man jemanden, der zuhört (Foto: ekir.de).

Menschen mit Hilfe und Rat zu begleiten gehört zu den wichtigsten Aufgaben christlichen Handelns. Die Pfarrerinnen und Pfarrer stehen für seelsorgliche Gespräche zur Verfügung. Oft können sie aber auch konkret helfen. Auch andere haupt- und ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter leisten diesen Dienst. Sie bieten an, machen Besuche, hören zu, helfen mit, vermitteln weiter.

Neben der Seelsorge innerhalb der Gemeinden gibt es besondere, allen offen stehende Dienste für Menschen in schwierigen Situationen.

Rund um die Uhr stehen die ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Ökumenischen Telefonseelsorge in Bereitschaft. Unabhängig von der persönlichen Einstellung, Konfession oder Weltanschauung finden Menschen in schwierigen Situation hier auch anonym einen Gesprächspartner. Die kostenfreie bundesweit einheitliche Telefonnummer der Telefonseelsorge lautet 0800 / 111 0 111.

Für Menschen, die gehörlos oder stark hörbehindert sind, sowie für deren Angehörige steht die Evangelische Gehörlosenseelsorge bereit. Pfarrer Josef Groß erreichen Sie unter Mail: josef.gross@evdus.de, Sms: 0177 / 6 03 20 75, Tel: 0211 / 95 75 77 95, Fax:: 0211 / 95 75 78 795.

Das Diakonische Werk des Kirchenkreises bietet Lebens-, Erziehungs- und Paarberatung, Schuldner- und Insovenzberatung, eine allgemeine Sozialberatung sowie eine Beratungsstelle für Flüchtlinge.

In der Evangelischen Klinikseelsorge arbeiten zwei Pfarrerinnen und ein Pfarrer mit unterschiedlichen Zusatzausbildungen in Seelsorge und Beratung. Die Seelsorger kommen direkt zu Patientinnen und Patienten auf die Station und sind für Angehörige und Mitarbeitende, unabhängig von religiöser Einstellung und Kirchenmitgliedschaft, ansprechbar.

Die Notfallseelsorge des Evangelischen Kirchenkreises Solingen begleitet Menschen unabhängig von der Konfessionszugehörigkeit bei plötzlichen häuslichen Todesfällen, Unfällen, Wohnungsbränden oder Großschadensereignissen. Sie wird auf Wunsch direkt über die Feuerwehr oder Polizei alarmiert.

 

 

tf / 30.07.2012



© 2021, Evangelische Kirche in Solingen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung