Losung

für den 27.01.2020

Wer ruft die Geschlechter von Anfang her? Ich bin's, der HERR, der Erste und bei den Letzten noch derselbe.

Jesaja 41,4

Kircheneintritt
Kircheneintritt mehr
Facebook
Facebook

Hier finden Sie unsere Gemeinde und das Jugendzentrum auf Facebook:

trinitatis.duisburg
JZArlberger

mehr
Service

Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis

Der Tod ist nicht mehr sicher

Ökumenische Bibelwoche 2013 vom 4. bis 7. März zu Texten aus dem Markusevangelium.

Stacheldrahtkreuz in der Jesus-Christus-Kirche. Foto: Dirk Sawatzki LupeStacheldrahtkreuz in der Jesus-Christus-Kirche. Foto: Dirk Sawatzki

Das Markusevangelium mutet seinen Leserinnen und Lesern einiges zu. Das war bei den ersten Hörern und Hörerinnen des Evangeliums genauso wie bei uns heute. Markus nimmt uns die Frage nicht ab, wie wir zu der Gestalt Jesus stehen und was wir über die Auferstehung Jesu glauben und denken. Manchmal bringt er seine Leserinnen und Leser richtig ins Stolpern und erstaunt fragen sie sich: Wie kann das sein?

Markus lässt solche Fragen bewusst offen und lädt ein, dass wir uns selbst in den Text hineindenken. Wir dürfen unsere Fragen und Antworten mit in sein Evangelium hineinweben. In der Begegnung mit dem Text und bei den Bibelabenden von Mensch zu Mensch werden uns drei Fragen beschäftigen:

  • Wer ist Jesus eigentlich?
  • Wie ist das mit dem Reich Gottes?
  • Welchen Trost können wir finden, wenn der Glaube angefochten ist?

Jeder Abend wird von einem Referenten bzw. einer Referentin theologisch eingeleitet. Mit Gesprächsanregungen geht es in die Gruppen. Am Ende hören wir voneinander und beschließen dann mit Gebet, Lied und Segen den Abend.

Termine und Orte

 

Montag, 4. März   19:30 Uhr Jesus-Christus-Kirche

Markus 1, 1 - 15

Der Himmel reißt auf Björn Hensel 
Dienstag, 5. März  19:30 Uhr St. Judas Thaddäus

Markus 4, 3 - 20    

Euch ist es gegeben Sarah Süselbeck
Mittwoch, 6. März 19:30 Uhr Jesus-Christus-Kirche

Markus 7, 31 - 37

Ohne Berührungsangst  Dietrich Köhler-Miggel
Donnerstag, 7. März 19:30 Uhr St. Judas Thaddäus

Markus 8, 27 - 9, 1 

Was sagen die Leute? Roland Winkelmann

 

 

19.02.2013



© 2019, Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung