Losung

für den 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen.

Psalm 26,12

Kircheneintritt
Kircheneintritt mehr
Facebook
Facebook

Hier finden Sie unserJugendzentrum auf Facebook:

JZArlberger

mehr
Service

Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis

Musikalische Hoffnungsbotschaft aus den Philippinen

Nach dem Gemeindefest 2009 und dem beeindruckenden Konzert 2015 wird der philippinische Chor „Minstrels of Hope“ aus Manila am Donnerstag, 27. April um 19:00 Uhr in der Kirche Am See erneut begeistern.

Singen für benachteiligte Kinder auf den Philippinen: Minstrels of Hope. Foto: Kaibigan e.V. LupeSingen für benachteiligte Kinder auf den Philippinen: Minstrels of Hope. Foto: Kaibigan e.V.

Der Chor kommt im Rahmen einer Tournee anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Straßenkinderhilfe Kaibigan e.V. erneut auch wieder gerne nach Wedau. Das ist ein schönes Zeichen und ein musikalisches Erlebnis, da wir in diesem Jahr auch das 25-jährige Jubiläum der Partnerschaft zwischen der Southern Tagalog Conference/Philippinen und dem Ev. Kirchenkreis Duisburg feiern.  

 

Der Chor bestehend aus zehn talentierten Sängerinnen, die alle in Slums groß geworden sind, hat es sich zum Ziel gemacht, die Hilfe, die sie selbst als Jugendliche empfangen hatten, an Kinder und Jugendliche, die am Rande der Gesellschaft leben, weiterzugeben. Eine der Sängerinnen formuliert es so: „Durch unsere eigene Lebenssituation können wir uns in die Menschen hineinversetzen, die in Slums, unter Brücken oder auf den Gehwegen Manilas leben. Vor diesem Hintergrund haben wir das Bewusstsein entwickelt, durch unsere Arbeit und unsere Lieder gegen Armut und Unter-entwicklung zu kämpfen und uns für eine gerechtere Welt einzusetzen. Mit Freude entwickeln wir als Chormitglieder Alphabetisierungskurse, Seminare und Workshops, um Kinder und Jugendliche aus den umliegenden Slums, ihren Neigungen und Talenten entsprechend, zu fördern.“

 

Der Eintritt ist frei, aber mit einer Kollekte am Ausgang besteht die Möglichkeit, das Engagement der jungen Menschen zu unterstützen. Wir freuen uns auf einen schwungvollen musikalischen Auftritt!

 

Martin Schaper, Infostelle / 04.04.2017



© 2020, Evangelische Kirchengemeinde Trinitatis
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung