Aktuelles Thema

Zum Konflikt um das Duisburger WERA Forum und seinen Leiter

mehr
Veranstaltungen

Hier finden Sie Hinweise auf interessante Vorträge, Ausstellungen, Seminare u.v.a.m. zum Thema Sekten und Weltanschauungen in unserer Region.

mehr
Neu: Literatur- empfehlung
Neu: Literatur- empfehlung

Katharina Nocun / Pia Lamberty


Fake Facts

Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

 

Quadriga Verlag
Köln 2020

352 Seiten

gebundene Ausgabe 19,90€

mehr
Kleine magische Alltagskunde

Die Magie des Niesens – in Pest- und anderen Zeiten. Hinter dem Phänomen des Niesens verbergen sich nicht nur Fragen der höflichen Etikette, sondern vor allem auch volksmagische und andere dämonistische oder sonstwie eng mit dem jeweiligen Weltbild verbundene Vorstellungen.

mehr
Service

Esoterik

Martin Kriele gestorben

Wie jetzt bekannt wurde, ist der emeritierte Rechtsprofessor und ehemalige Verfassungsrichter in NRW, Prof. em. Dr. Martin Kriele am 19.10.2020 gestorben.

Kriele hat sich als scharfer Gegner der kirchlichen Weltanschauungsarbeit einen Namen gemacht. Daneben spielte er als Ehemann der „Engel-Dolmetscherin“ und dem Medium Alexa Kriele ein Rolle. Ursprünglich evangelisch konvertierte Kriele zum Katholizismus, nachdem er sich intensiver mit der Anthroposophie Rudolf Steiners und dem Werk Valentin Tombergs befasst hatte. An der Entstehung der esoterischen Engelbücher seiner Frau Alexa war er aktiv beteiligt, Kritik erntete er für seine Stellungnahmen zu Themen der Esoterik und seinen Einsatz für den umstrittenen Verein zur Förderung der Psychologischen Menschenkenntnis (VPM)Vor einigen Jahren war das Ehepaar Kriele von Möggers/Vorarlberg in das brandenburgische Börnicke bei Nauen übergesiedelt. Kriele wurde 89 Jahre alt.

 

Andrew Schäfer / 10.11.2020



© 2021, Referat Sekten- und Weltanschauungsfragen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung