Aktuelles Thema

Zum Konflikt um das Duisburger WERA Forum und seinen Leiter

mehr
Veranstaltungen

Hier finden Sie Hinweise auf interessante Vorträge, Ausstellungen, Seminare u.v.a.m. zum Thema Sekten und Weltanschauungen in unserer Region.

mehr
Neu: Literatur- empfehlung
Neu: Literatur- empfehlung

Katharina Nocun / Pia Lamberty


Fake Facts

Wie Verschwörungstheorien unser Denken bestimmen

 

Quadriga Verlag
Köln 2020

352 Seiten

gebundene Ausgabe 19,90€

mehr
Kleine magische Alltagskunde

Die Magie des Niesens – in Pest- und anderen Zeiten. Hinter dem Phänomen des Niesens verbergen sich nicht nur Fragen der höflichen Etikette, sondern vor allem auch volksmagische und andere dämonistische oder sonstwie eng mit dem jeweiligen Weltbild verbundene Vorstellungen.

mehr
Service

Der aktuelle Verfassungsschutzbericht NRW warnt erneut vor der Psychokultorganisation

Scientology wirbt verstärkt Jugendliche über das Internet!

5.000 bis 6.000 Mitglieder habe die Organisation bundesweit, davon in NRW etwa 600, was eine Zunahme bedeute. Scientology sei streng hierarchisch aufgebaut, verfüge "über Strukturen mit totalitärem Anspruch und menschenverachtenden Tendenzen" und strebe u.a. mit Hilfe von Tarnorganisationen "durch Infiltration die Führung von Politik, Wirtschaft und Gesellschaft an".

Vor allem im Internet stelle man eine Zunahme der Aktivitäten der umstrittenen Organisation fest, wonach man z.B. über verschiedene Social Networks wie Facebook, StudiVZ oder SchülerVZ Jugendliche mit einigem Erfolg umwerben würde. Auch bei Youtube finde man, ohne dass der arglose, meist jüngere Nutzer dies erkennen könne, Angebote, hinter denen letztlich die Scientology-Organisation mittels einer seiner Tarnorganistaionen (z.B. "Jugend für Menschenrechte" oder "Sag nein zu Drogen, sag ja zum Leben") stehe. Vor diesem Hintergrund habe der Verfassungsschutz seine Präventionsmassnahmen zur Aufklärung über Scientology verstärkt.

Das Referat Sekten- und Weltanschauungsfragen der Evantgelischen Kirche im Rheinland informiert, berät und unterstützt Ratsuchende, Gemeinden, Schulen und andere Organisationen oder Unternehmen regelmäßig zum Thema Scientology. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an unsere Beratungsstelle: 0211 3610 252 oder info@sektenfragen.de

 

Andrew Schäfer / 25.05.2011



© 2021, Referat Sekten- und Weltanschauungsfragen
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung