Logo EKiR
Missionale

Geliebt – so heißt diesmal das Motto

Ein Wort, ein Motto, ein Missionale-Treffen: „...geliebt“ lautet das Motto des diesjährigen Missionale am Samstag, 23. Februar. Das offene Treffen in der Kölner Messe beginnt um 13.30 Uhr. Parallel gibt es ein Kinder- und ein Jugendprogramm.

Auftakt für das Treffen im Messe-Centrum Ost ist die Bibelarbeit des Missionale-Trägerkreis-Vorsitzenden Pfarrer Hans-Hermann Pompe. Der Titel der Bibelarbeit: „Veränderung ohne Maß scheitert, Veränderung ohne Feuer stirbt“. Gast des Auftaktes ist der rheinische Präses Nikolaus Schneider.

Am Nachmittag stehen den Teilnehmenden dann zwölf Seminare zur Auswahl. „Gottes Liebe begegnen“ lautet eines; ein anderes dreht sich um den Titel „EHE wir mit Schatten kämpfen“. Nur noch ein weiteres Beispiel: „Muslimen mit Liebe begegnen“.

 

 

 

neu /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Donnerstag, 3. Januar 2008. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 3. Januar 2008. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.