Logo EKiR
Buchmesse Migration

Eine Fachmesse verstärkt den Dialog der Kulturen

Bücher, Bücher, Bücher - und ein dickes Programm - das erwartet die Besucherinnen und Besucher der 6. Bonner Buchmesse Migration vom 22. bis 25. November in Bonn im Haus der Geschichte. "Vielfalt ist Zukunft" lautet das Motto der Buchmesse Migration.

Die Evangelische Kirche im Rheinland (EKiR), ihre Diakonie und die Migrations- und Flüchtlingsarbeit des Kirchenkreises Bonn gehören zu denjenigen, die die Buchmesse fördern.

Die Buchmesse verstärke den Dialog der Kulturen und Religionen und fördere Toleranz und Verständnis, so Dr. Hidir Celik von der Migrations- und Flüchtlingsarbeit des Kirchenkreises Bonn.

 

 

 

neu /

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 21. November 2007. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 23. November 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.