Logo EKiR
Trier

Gratulationen für Bischof Marx

Mit guten Segenswünschen haben Evangelische auf den Ruf des katholischen Bischofs von Trier, Dr. Reinhard Marx, "auf einen der bedeutendsten Bischofsstühle in Deutschland" reagiert. Präses Nikolaus Schneider weiter: Der Ruf sei Ausdruck der Wertschätzung.

Er habe Marx als verlässlichen und starken Partner erlebt. Mit ihm habe er ökumenische Fragen in der "nötigen Klarheit" diskutieren können.

Auch der Superintendent des Kirchenkreises Trier, Christoph Pistorius, spricht von Wertschätzung von Arbeit und Person, die den Weg an die Spitze des Erzbistums München und Freising geebnet habe.

Zu den evangelisch-katholischen Begegnungen in Trier gehören unter anderem die ökumenischen Bußtagsgottesdienste, in denen Bischof und Präses im Wechsel predigen.

 

 

 

 

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 30. November 2007. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 30. November 2007. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.