Logo EKiR
Krieg und Frieden

Im Gespräch mit der Church of England

Wie entwickelt die EKD friedensethische Positionen? Und wie läuft das in der englischen Kirche? Um diese Frage geht es bei einer Tagung

In der Evangelischen Sozialakademie Schloss Friedewald im Westerwald findet Ende August eine deutsch-britische Tagung zum Thema Gewalt und Frieden statt. Wie Kirche angesichts von Krieg zu ethischen Standpunkten finden, soll vom 28. bis 31. August diskutiert werden. Der genaue Titel: "Der Beitrag der Kirchen zur ethischen Entscheidungsfindung am Beispiel kirchlicher Äußerungen zu militärischer Gewalt und Friedenssicherung". Interessierte sind zu dieser Tagung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) und der Church of England eingeladen.

Information und Anmeldung (bis 8. August) im Einladungsprospekt.

 

 

 

19.05.2003

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Montag, 19. Mai 2003. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 19. Mai 2003. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.