Logo EKiR
Jahr der Bibel

Präses besucht neu gestaltete Ausstellung

Das rheinische Bibelwerk in Wuppertal hat seine Bibel-Ausstellung aufgefrischt

Besuch im Bibelwerk (v.l.): Präses Schneider,  Bibel-Werk-Vorsitzender Boecker und Hermann Geiger. Besuch im Bibelwerk (v.l.): Präses Schneider, Bibel-Werk-Vorsitzender Boecker und Hermann Geiger.

Präses Nikolaus Schneider hat die komplett umgestaltete Ausstellung des Bibelwerkes im Rheinland in Wuppertal besucht. Bibelwerk-Vorsitzender Hans-Jochen Boecker erläuterte dem Präses das neue Konzept, der Ausstellung rund um das Buch der Bücher. Schneider zeigte sich beeindruckt von der Neugestaltung der ehemals sehr dunklen Räumen. "Es ist wichtig, dass auch mit dieser Ausstellung die Wurzeln unseres Glaubens gepflegt werden", so der Präses. Es sei ermutigend, dass das Bibelwerk viele Besucher auf diesem Weg mit dem Evangelium in Kontakt bringe. Gleichzeitig nutzte Herman-Josef Geiger, Vorstand der Bruderhilfe Pax Familienfürsorge, den Besuch an der Rudolfstraße, um einen Scheck über 500 Euro für die Arbeit des Bibelwerkes zu übergeben.

 

 

 

09.05.2003

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Freitag, 16. Mai 2003. Die letzte Aktualierung erfolgte am Freitag, 16. Mai 2003. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.