Logo EKiR

Corona-Pandemie: Was die Partnerkirche in Namibia macht

„Die Kraft des Gebets ist sichtbar geworden“

Wenig Infizierte und bisher keine Todesfälle – dennoch hat  Corona auch in Namibia das Leben lahmgelegt.  Ernst ǁGamxamûb, ehemaliger Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Namibia, erzählt, wie sich in Gemeinden Denkweisen und Gewohnheiten positiv verändert haben, aber auch, was ihm Sorgen bereitet.

Zur Person: Ernst IIGamxamûb, geboren 1956 in Windhoek, war von 2013 bis 2019  Bischof der Evangelisch-Lutherischen Kirche in der Republik Namibia (ELCRN), einer Partnerkirche der Evangelischen Kirche im Rheinland.

ekir.de / Marcel Kuß / 06.05.2020


EKiR von A-Z