Logo EKiR

Jugendprojekt

GehDenken: Der Wahrheit ins Auge sehen

Auschwitz ist ein Ort der Mahnung, der Erinnerung, voller Emotionen und doch unbeschreibbar – fünf Jugendliche aus Essen erzählen, was ein Besuch des ehemaligen Konzentrationslagers mit ihnen gemacht hat.

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

Zum Vergrößern auf das Bild klicken

2018 haben sie an einer Gedenkstättenfahrt  nach Auschwitz und Krakau der Evangelischen Jugend und der Alevitischen Jugend in Essen teilgenommen. Daraus ist unter dem Titel „GehDenken“ auch eine Fotoausstellung entstanden, die Montag, 27. Januar, 17 Uhr, in den Räumen des DIDF-Ortsverbandes (Föderation demokratischer Arbeitervereine e.V.),  Heilermannstr. 5 in Essen zu sehen sein wird. 

Mehr zum Thema

ekir.de / Video: Heiko Kantar / 24.01.2020


EKiR von A-Z