Logo EKiR
Wer kein GPS-Gerät zur Hand hat, kann sich auch von seinem Smartphone durch das evangelische Saarbrücken navigieren lassen.

Wer kein GPS-Gerät zur Hand hat, kann sich auch von seinem Smartphone durch das evangelische Saarbrücken navigieren lassen.

Himmlische Ferien

Mit GPS-Signal auf evangelischer Spurensuche

Verstecke und Stationen mithilfe von Geodaten aufzuspüren, ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. In Saarbrücken können Jung und Alt bei einem solchen Geocache auf den evangelischen Wegen der Stadt wandeln und Spannendes sowie Kurioses entdecken.

>> Hier klicken, um direkt zum  Beitrag zu gelangen

Mit GPS-Signal auf evangelischer Spurensuche“ ist ein Teil unserer Sommerserie „Himmlische Ferien“.  Auf der Website www.ekir.de/himmlischeferien und in den sozialen Netzwerken gibt es  in den kommenden Wochen eine Reihe von Ausflugstipps. Es geht dabei  kreuz und quer durchs Kirchengebiet – für alle, deren Sommerurlaub in Pandemie-Zeiten anders verläuft als geplant. 

ekir.de / red , Foto: Andreas Attinger / 09.07.2020


EKiR von A-Z