Logo EKiR
Wolfgang Beiderwieden

Der Läufer Wolfgang Beiderwieden

Himmlische Ferien

Gemeinsam in Bewegung für den guten Zweck

Noch bis 31. Juli ist Gelegenheit, sich an einer sportlichen Initiative der rheinischen Kirche zu beteiligen. Sie bringt in Bewegung - und das für einen guten Zweck. Der Erlös aus Start- und Sponsorengeldern hilft, die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Namibia zu lindern. Genussläufer Wolfgang Beiderwieden berichtet.

>>Hier geht’s zum Beitrag

„Lauf solo in den Sommer“ ist ein Teil unserer Sommerserie „Himmlische Ferien“.  Auf der Website www.ekir.de/himmlischeferien und in den sozialen Netzwerken gibt es  in den kommenden Wochen eine Reihe von Ausflugstipps. Es geht dabei  kreuz und quer durchs Kirchengebiet – für alle, deren Sommerurlaub in Pandemie-Zeiten anders verläuft als geplant.

iff / 21.07.2020


EKiR von A-Z