Logo EKiR

Ökumenischer Kirchentag

Zum Auftakt ein „Grüß Gott!“

Der 2. Ökumenische Kirchentag ist eröffnet. „Damit ihr Hoffnung habt“ lautet das Motto des Kirchentags, der bis Sonntag in München stattfindet.

Der 2. ÖKT hat begonnen.

Der 2. ÖKT hat begonnen.

Hoffnung war das große Thema in den Eröffnungsgottesdiensten. Den größten und zentralen Eröffnungsgottesdienst feierten die Teilnehmenden auf der Theresienwiese.

Der 2. ÖKT hat begonnen.

Der 2. ÖKT hat begonnen.

„Grüß Gott!“ grüßte eine Tageszeitung auf ihrer Titelseite. „Grüß Gott!“, sagte die rheinische Ökumene-Chefin Barbara Rudolph zur Begrüßung auf dem Odeonsplatz. Das R müsse sie noch rollen üben, räumte die Rheinländerin ein, die als Mitglied des Gemeinsamen Präsidiums das Vorprogramm moderierte.

Laut ÖKT feierten 80.000 Menschen die Gottesdienste mit. Beim anschließenden Abend der Begegnung in der Münchner Innenstadt genossen demzufolge 300.000 Menschen das entspannende bunte Programm.

Mit Bibelarbeiten, Gottesdiensten, Diskussionsveranstaltungen etc. geht es ab Donnerstagmorgen, dem Himmelfahrtstag, mit dem Kernprogramm richtig los.

ekir.de / neu / 12.05.2010