Logo EKiR

epd West

"Orientierungslotse im Informationsdickicht"

"Professionelle Information wird sicher weiter gefragt sein. Man braucht Orientierungslotsen im wachsenden Informationsdickicht." Das sagt epd-West-Chefredakteur Ingo Lehnick im Blick auf die Zukunft des epd, des ältesten deutschen Nachrichtendienstes.

Ingo Lehnick (45) leitet seit 2001 den epd West, zuvor war er bei den NDR-Hörfunknachrichten und beim Nachrichtendienst AFP, dessen Auslandsredaktion er zuletzt leitete.

Ingo Lehnick (45) leitet seit 2001 den epd West, zuvor war er bei den NDR-Hörfunknachrichten und beim Nachrichtendienst AFP, dessen Auslandsredaktion er zuletzt leitete.

Wenn der Evangelische Pressedienst (epd) an diesem Mittwoch sein hundertjähriges Bestehen feiert, dann feiert auch der epd West, einer von acht Landesdiensten, mit - auch wenn er erst deutlich später an den Start gegangen ist. Kirche und für sie bedeutende Bereiche wie Bildung, Kultur, Medien, Soziales und Entwicklung sind die Schwerpunkte des epd. "Evangelische Kirche ist nicht denkbar ohne evangelische Medien", sagt Ingo Lehnick im ekir.de-Audio-Interview anlässlich des Jubiläums.

 

Interview mit epd-West-Chefredakteur Ingo Lehnick

Installieren Sie bitte das Flash-Plugin um dieses Video zu sehen.
 

ekir.de / neu / 10.02.2010