Logo EKiR

Woche des Respekts

„Ich ziehe meinen Hut vor...“

„... denen, die sich in unserer Kirche für geflüchtete Menschen einsetzen“, sagt Manfred Rekowski in einem Video zur „Woche des Respekts“. Damit setzt der rheinische Präses, neben anderen leitenden Geistlichen der evangelischen Kirchen in Nordrhein-Westfalen und vielen weiteren Unterstützenden, ein Zeichen gegen Hass und Gewalt.

Mit der erstmals veranstalteten „Woche des Respekts“ will die NRW-Landesregierung für den respektvollen Umgang der Menschen untereinander werben. Bürgerinnen und Bürger sind zur Teilnahme an der Woche eingeladen.

Sie können im Alltag mit Kolleginnen und Kollegen oder Nachbarinnen und Nachbarn über das Thema sprechen, Fotos und Videos mit Botschaften auf www.respekt.nrw hochladen oder in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #Hutab ihre Wertschätzung für Mitmenschen ausdrücken. 

ekir.de / 17.11.2016


EKiR von A-Z