Logo EKiR

Journalisten-Preis

Ein ausgezeichneter Beitrag über den Sonntag

Die rheinische Theologin Christiane Neufang erhält den ersten Preis des ökumenischen Vereins "Andere Zeiten" für ihren Radio-Beitrag zum Thema Sonntag. "Träume, Toast und Tatort - Oder was den Sonntag zum Sonntag macht" heißt das WDR-Feature.

Christiane Neufangs Beitrag sei "vielseitig, unterhaltsam und hintergründig", heißt es aus der Jury. Das Feature zeichne sich durch sorgfältige Beobachtung, einfühlsame Beschreibung und ruhige journalistische Analyse aus. Zur Preisverleihung lädt "Andere Zeiten" am 6. Mai nach Hamburg ein.

Entstanden ist der Beitrag in dem Jahr, das die heutige Kölner Studierendenpfarrerin als Hospitantin beim WDR verbracht hat. Ihr Sonntag-Beitrag war in der Reihe "Lebenszeichen" gesendet worden.

ekir.de / neu / 05.05.2010