Logo EKiR

ekir.de/fundraising

Fortbildungen Fundraising

Für ehrenamtlich und beruflich Mitarbeitende bietet die Koordinierungsstelle Fundraising in der Evangelischen Kirche im Rheinland auf der Basis eines neu entwickelten Konzeptes Qualifizierung für jeden Kenntnisstand und Bedarf zum Thema Fundraising.

Eintägige Fortbildungen

Angeboten werden eintägige Fortbildungen mit verschiedenen Themen. Diese Seminare richten sich vor allem an Ehrenamtliche, die sich gut und praxisorientiert informieren möchten. Informationen zu Anmeldung, Terminen und Themen

Basiskurs "Fundraising mit Herz und Verstand"

Der Basiskurs „Fundraising mit Herz und Verstand“ richtet sich an beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende in Kirchengemeinden, Kirchenkreisen und Verwaltungen. Mit zwei mal drei Tagen und einem Praxistag qualifiziert er dazu, auf Gemeindeebene, in kirchlichen Einrichtungen oder Stiftungen Fundraising-Aktionen zu gestalten. Grundlagen, Methoden und Instrumente des Fundraisings werden anhand zahlreicher praktischer Beispiele von erfahrenen Referentinnen und Referenten vermittelt und geübt. Auch bestehen beste Möglichkeiten, sich mit Gleichgesinnten auszutauschen und zu vernetzen. Das bewährte Curriculum wird in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche von Westfalen angeboten.

Der nächste Basiskurs findet 2020 statt. Vormerkungen und auch Anmeldungen sind bereits jetzt möglich.

27. bis 29. April 2020 und 7. bis 9. September 2020

plus Praxistag 4. Juni 2020

Tagungsort : Schwerte, Haus Villigst.

Weitere Informationen - auch zur Anmeldung – entnehmen Sie dem Flyer 2019. Der Flyer 2020 ist in Arbeit.

Flyer Basiskurs Fundraising mit Herz und Verstand 2019

Zertifikats-Kurs „Kirchliches Fundraising mit Kompetenz und Vielfalt“

Der Kurs „Kirchliches Fundraising mit Kompetenz und Vielfalt", der vom Gemeinsamen Pastoralkolleg und in Zusammenarbeit mit der Fundraising Akademie (FA) angeboten wird, richtet sich an beruflich Mitarbeitende in Kirchengemeinden, Kirchenkreisen, Ämtern und Einrichtungen. Er vermittelt in drei fünftägigen Modulen fundiert Theorie und Praxis des Fundraising, speziell zur Anwendung im kirchlichen Kontext, und qualifiziert zur Durchführung von strategischem Fundraising. Das Zertifikat "Regionalreferent*in Fundraising (FA)" ist zugleich der Schlüssel zum Netzwerk der Fundraising Akademie. 

Der nächste Kurs startet Anfang 2021 und schließt im Frühjahr 2022 ab. Vormerkungen sind schon jetzt möglich und erwünscht.

Informationen zum Kurs erhalten Sie bei Sieglinde Ruf, Referentin für Fundraising, 0211 4562 688,  E-Mail Sieglinde.Ruf@ekir.de

Workshops auf Abruf

Angeboten werden außerdem Workshops auf Abruf in Kirchenkreise und Gemeinden zu (fast) jedem gewünschten Thema aus Fundraising und Förderpolitik. Bei diesem Angebot werden weder Honorar noch Fahrtkosten berechnet. Individuelle Terminvereinbarung.
Voraussetzungen:
- zwölf Teilnehmende (ab 15 Teilnehmenden auch an Samstagen)
- mindestens vier Stunden
- Organisation durch die Gemeinde bzw. den Kirchenkreis
- Raum, Moderationsmaterial und Verpflegung

ekir.de, Foto: Felix Pergande - Fotolia.com / 14.02.2019


EKiR von A-Z