Logo EKiR

Ökumene

Christlich-jüdischer Dialog: Kontakte

Der christlich-jüdische Dialog in der Evangelischen Kirche im Rheinland wird durch verschiedene Gremien und Menschen gepflegt.

In den Kirchenkreisen sind Synodalbeauftragte für das christlich-jüdische Gespräch bestimmt. 

Die Fachgruppe Christen und Juden ist dem Theologischen Ausschuss zugeordnet, der vom obersten Leitungsorgan der rheinischen Kirche, der Landessynode, beauftragt ist.

In der Abteilung Theologie und Ökumene des Landeskirchenamts ist der Themenbereich Christentum-Judentum / christlich-jüdischer Dialog / Israel-Palästina angesiedelt. Ansprechpersonen sind:

Kirchenrat Pfarrer Wolfgang Hüllstrung
Telefon 02114562394
E-Mail: wolfgang.huellstrung@ekir.de

Marcus Wetter
Telefon 02114562357
E-Mail marcus.wetter@ekir.de

Sabine Benk
Telefon 02114562404
E-Mail sabine.benk@ekir.de

Mehr zum Thema

ekir.de / neu / 21.01.2019


EKiR von A-Z