Logo EKiR

Burscheid

Johannes-Löh-Gesamtschule

Die Johannes-Löh-Gesamtschule in Burscheid, eine Schule in Trägerschaft der Evangelischen Kirche im Rheinland, verbindet zentrale pädagogische Ziele und christliche Werte als bedeutsame Leitlinien für das Schulleben, in dem die Schülerinnen und Schüler im Mittelpunkt des Handelns stehen.

Jede Schülerin und jeder Schüler wird entsprechend individueller Voraussetzungen im Lernprozess unterstützt, gefördert und im Hinblick auf eigene Potenziale gefordert. Ziel ist es, den individuell bestmöglichen Bildungsabschluss zu erreichen, gleichzeitig aber auch auf schulische und berufliche Aus- und Bildungswege optimal vorzubereiten.

Eine ermutigende Lern- und Lobkultur, verbunden mit angemessener Konsequenz und der Beachtung von schulischen Regeln, ist Grundbaustein des pädagogischen Handelns. Dabei übernehmen Elternhaus und Schule gleichermaßen Verantwortung und unterstützen sich gegenseitig.

Namensgeber Johannes Löh (1752-1841) war ab 1802 als Pastor, Lehrer und Gelehrter in Burscheid.

ekir.de / os, neu / 20.03.2019


EKiR von A-Z