Internetguide Gemeinde

Tipps für die Gemeindehomepage

Anleitungen zum Aufbau einer eigenen Gemeinde-Homepage liefert der Internetguide Gemeindearbeit. Tipps für Konzepte, Design, Aufbau werden übersichtlich dargestellt.

Cover des Internetguide Gemeindearbeit Cover des Internetguide Gemeindearbeit

Das Medium Internet ist heute auch im praktischen Alltag der Gemeindearbeit nicht mehr wegzudenken. Bei der Suche nach den richtigen Arbeitsunterlagen, aber auch nach praktischen Anregungen in den verschiedenen Seelsorgefeldern sowie nicht zuletzt nach kompetenten Ansprechpartnern hat die Arbeit mit dem Internet ihren festen Platz im Alltag der Gemeindeleitungen gefunden.

Wer einen Internetauftritt für die eigene Gemeinde plant, muss viele Einzelheiten bedenken, damit die neue Homepage zum Erfolg wird. Bisher musste man sich das Know-How mühsam zusammensuchen. Dies wird mit dem Erscheinen des Internetguide Gemeindearbeit nun einfacher. Kompetent werden hier die verschiedenen Fragen rund um die Gemeindehomepage von kirchlichen Internet-Experten beantwortet. Dem Autorenteam gehören drei rheinische Internetmacher an: Marcus Bernhard aus dem Kirchenkreis Leverkusen, der mit Markus Eisele vom Gemeinschaftswerk Evangelischer Publizistik (GEP) auch Herausgeber ist, sowie Anna Neumann und Ralf Peter Reimann von der Arbeitsstelle Internet der EKiR.

 

Nach einer grundlegenden Einführung zur Positionierung von Internetauftritten im gewandelten kirchlichen Handeln bietet der Guide im ersten Schwerpunktteil die wichtigsten Internetadressen für alle zentralen Felder der Gemeindearbeit. Danach folgt die Blickrichtung zur eigenen Gemeinde: Gemeinde online - wie stelle ich die eigene Gemeinde(arbeit) ins Netz? Vom Konzept über die Möglichkeiten verschiedener Seitendesigns bis hin zur fertig aufgebauten Homepage erläutern die Autoren verständlich und Schritt für Schritt die notwendigen einzelnen Schritte. Im Anhang des Bandes finden sich weitere praxisunterstützende Arbeitsunterlagen und Kopiervorlagen: Zeitpläne, Fragenkataloge, Checklisten.

 

 

24.09.2003

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 16. September 2003. Die letzte Aktualierung erfolgte am Montag, 23. August 2004. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.