Pressearchiv
  • Pressearchiv 2018
    mehr
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Rhein-Ruhr-Marathon mit Sonderwertungen/Online-Anmeldung läuft

Deutsche Kirchenmeisterschaft 2019 zum ersten Mal im Rheinland

Pressemitteilung 121/2018

Düsseldorf/Duisburg. Die Deutsche Kirchenmeisterschaft wird im kommenden Jahr auf dem Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgetragen. Sportlerinnen und Sportler treten im Rahmen des Rhein-Ruhr-Marathons Duisburg am Sonntag, 2. Juni 2019, in den Disziplinen Marathon, Marathon-Staffel für vier Läuferinnen und Läufer, Halbmarathon, Inline-Marathon und Handbike-Marathon an.

"Dieser Laufwettbewerb ist ein gemeinschaftsbildendes Ereignis", betont Dr. Johann Weusmann, Vizepräsident der Evangelischen Kirche im Rheinland und selbst passionierter Läufer. Er ist Schirmherr der Deutschen Kirchenmeisterschaft 2019 und freut sich auf ein Gemeinschaftserlebnis, "an dem Menschen aus allen Teilen der Gesellschaft teilhaben können".  

Die Deutsche Kirchenmeisterschaft wird jedes Jahr unter dem Dach eines Stadtmarathons ausgetragen, 2019 bereits zum fünften Mal. „Der Rhein-Ruhr-Marathon ist einer der ältesten Stadtmarathons in Deutschland mit einer ebenso schönen wie abwechslungsreichen Strecke entlang der Wedau und durch die Stadt“, sagt Weusmann über die Ortswahl. "Zur Veranstaltung gehört ein Wettbewerb für Rollstuhlfahrer. Das ist uns besonders wichtig, weil Inklusion in unserer Kirche ein großes und wichtiges Thema ist."

Die Deutsche Kirchenmeisterschaft, die der Arbeitskreis Kirche und Sport der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) ausschreibt, ist 2019 zum ersten Mal im Rheinland zu Gast. Beim Rahmenprogramm wird sich der Arbeitskreis mit einem Messestand auf dem Veranstaltungsgelände präsentieren. Am Samstag, 1. Juni 2019, findet um 18.30 Uhr in der Duisburger Salvatorkirche ein Gottesdienst statt, zu dem besonders Läuferinnen und Läufer eingeladen sind.  

"Für uns ist die Deutsche Kirchenmeisterschaft mit ihren Sonderwertungen eine Bereicherung“, sagt Uwe Busch, Geschäftsführer des ausrichtenden Stadtsportbundes Duisburg. „Wir gewinnen dadurch mehr Teilnehmende und werden in der Öffentlichkeit noch stärker wahrgenommen."

Läuferinnen und Läufer können sich ab sofort auf www.rhein-ruhr-marathon.de auch für die Sonderwertungen der Deutschen Kirchenmeisterschaft 2019 anmelden. 

Hinweis für Redaktionen: Ein Foto von Dr. Johann Weusmann, Vizepräsident der Evangelischen Kirche im Rheinland, und Uwe Busch, Geschäftsführer des Stadtsportbundes Duisburg, steht zum Download hier zur Verfügung. Es ist bei Angabe der Quelle ekir.de/Dominik Asbach kostenfrei nutzbar.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Düsseldorf/Duisburg / EKiR-Pressestelle / 30.08.2018



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.