Firmenlauf "B2Run"

Laufschuhe wieder geschnürt

Montag für Montag geht es nach der Arbeit zum Düsseldorfer Rhein-Ufer. Aufwärmübungen - und dann los! In zehn Trainings bereiten sich Mitarbeitende des Landeskirchenamts auf den B2Run im Juni vor.

Training für den B2Run 2013 in Düsseldorf, weitere acht Trainingseinheiten stehen noch an. Training für den B2Run 2013 in Düsseldorf, weitere acht Trainingseinheiten stehen noch an.

Nachdem Tobias Jazbec vom Laufteam „Landeskirchenamt“ beim Düsseldorfer Firmenlauf „B2Run“ im vergangenen Jahr als erster von 7.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmern ins Ziel kam, trainiert die Gruppe jetzt für die Neuauflage des Laufs. Bis zum 20. Juni, wenn um 19.30 Uhr an der ESPRIT-Arena der Startschuss für den diesjährigen Firmenlauf fällt, wollen die sportbegeisterten Mitarbeitenden aus dem Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland fit sein.

Mehr als fünfzig Läuferinnen und Läufer sowie Walkerinnen und Walker bereiten sich gemeinsam mit ihrem Kollegen Tobias Jazbec unter der Anleitung von Trainer Dirk David vom ASV Duisburg auf das sportliche Event vor. Zehn Trainingsabende stehen nach Feierabend auf dem „Dienstplan“.

Der Erfolg und Spaß beim Lauf im vergangenen Jahr haben offenkundig noch mehr Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Amtes an der Düsseldorfer Hans-Böckler-Straße Lust gemacht: Gingen 2012 genau 31 Kirchen-Sportlerinnen und -Sportler an den Start, so haben sich bislang schon 55 angemeldet.

Das Landeskirchenamt sorgt für die professionellen Trainingsabende, übernimmt die Teilnahmegebühren und stellt den Aktiven Laufshirts zur Verfügung. Sponsoren-Unterstützung gibt es durch das EDV-Centrum für Kirche und Diakonie (ECKD) und den Versicherer im Raum der Kirchen Bruderhilfe - Pax - Familienfürsorge. Beim „B2run“ 2012 hatten Mitarbeitende aus 300 Firmen und Institutionen in der Region Düsseldorf mitgemacht.

 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Dienstag, 16. April 2013. Die letzte Aktualierung erfolgte am Mittwoch, 17. April 2013. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / jpi, neu / 16.04.2013



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.