EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Gottesdienstübertragung: Zum Start des Videos auf den Link im Artikel klicken Gottesdienstübertragung: Zum Start des Videos auf den Link im Artikel klicken

Kirche kommt ins Haus

Zum Gottesdienst mit Konfis in die Eifel

Am kommenden Sonntag, 21. Juni, um 9.30 Uhr zeigt ekir.de hier einen live gestreamten Gottesdienst aus Hellenthal in der Eifel. Dort begrüßt die Trinitatis-Kirchengemeinde 37 neue Konfirmandinnen und Konfirmanden. Lassen Sie sich überraschen, wie das in Pandemie-Zeiten mit dem gebotenen Abstand gelingen kann.

Gottesdienststream direkt aufrufen: https://youtu.be/Ew6zLuF5g1E

Kanal der Eivelkirche aufrufen

 

„You’ll Never Walk Alone“ ist Thema im Gottesdienst. Was es heißt, sich darauf verlassen zu können, nicht allein unterwegs zu sein, erfahren die jungen Menschen tags zuvor in einem Naturhochseilgarten. Aufeinander achtgeben, eigene Fähigkeiten einschätzen und einbringen, Grenzen erkennen und respektieren – darum soll es bei einem ersten Kennenlernen im Freien gehen. Lebhafte Eindrücke davon verspricht der Sonntagvormittag. Pfarrer Oliver Joswig und Pfarrer Christoph Ude hoffen, dass es dann nach den Sommerferien im Wochentakt mit dem Konfi-Unterricht weitergehen kann.

EiVelKIRCHE bleibt online

Seit dem Corona-Shutdown lädt die Trinitatis-Kirchengemeinde zum Online-Gottesdienst ein, Kirchcafé-Chat im Anschluss inklusive. Positive Rückmeldungen kommen aus den Eifelorten, von der Nordseeinsel Borkum, ja selbst aus Argentinien. Deshalb will die Gemeinde erst einmal an ihren digitalen Gottesdiensten festhalten, obwohl es seit Pfingsten auch wieder sogenannte Präsenzgottesdienste in der Kirche Gemünd gibt.           

Gottesdienst online feiern – und von Herzen geben

Wer online einen Gottesdienst mitfeiert, kann sich auch online an einer Kollekte beteiligen. Am 21. Juni wird in den rheinischen Gemeinden um Spenden für diakonische Projekte gebeten, die soziale Teilhabe und zivilgesellschaftliches Engagement fördern.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / red / 19.06.2020



© 2020, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.