EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Service

Veranstaltungen



Seminarreihe „Historische Ökonomie“ - entfällt

Sa, 23.5.2020 10-15 Uhr
Ort
Haus der Evangelischen Kirche
Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
Art der Veranstaltung
Weitere Informationen
Die Wende zur Neuzeit: Buchdruck-Reformation und Calvinismus- Entdeckungen – Renaissance Die Eroberung von Byzanz sowie die Entdeckung der neuen Welt führen zusammen mit einer protestantischen Ethik zum Wunsch nach Produktivitätssteigerung. Konzepte von Verzinsung und Tausch- und Gebrauchswert heizen das Profitstreben an und stoßen auf erste frühsozialistische Utopien. Der Buchdruck ermöglicht eine Buchhaltung. Seminarreihe „Historische Ökonomie“ Die bisherige Volkswirtschaftslehre steckt in einer Krise. Der alternative Ansatz einer Pluralen Ökonomik hinterfragt bestehende Wachstumsmodelle und Wohlfahrtsbegriffe und bezieht erstmalig die Wechselwirkungen zwischen Wirtschaft, Gesellschaft und natürlicher Umwelt ein. Betrachten wir im Laufe des Jahres 2020 in 8 Schritten die Geschichte der Ökonomie bis heute. In der Reihe „Historische Ökonomie“ werden wir maßgebliche Klimaeinflüsse auf Ereignisse der Weltgeschichte analysieren und auf ihre gesellschaftlichen und ökonomischen Folgewirkungen untersuchen. Das beinhaltet auch Bewertungen über die monetäre Wertschätzung von Umweltschäden, Konzeptionen von Fair Trade Modellen oder sustainable urban development. samstags, 10:00–15:00 Uhr (12:00–13:00 Uhr Mittagspause) 28.3.2020 | 25.4.2020 | 8.5.2020 | 23.5.2020 | 20.6.2020 | 22.8.2020 | 19.9.2020 | 14.11.2020 | 28.11.2020 Leitung: Ralph Welter | Dozent für Volkswirtschaftslehre an der FH Aachen Detlef Baer | Historiker, Studiendirektor a. D. Anmeldung erforderlich!
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Aachen

Frère-Roger-Straße 8-10
52062 Aachen
simone.glup@ekir.de
http://www.kirchenkreis-aachen.de/erwachsenenbildung/
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden


© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.