EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
Service

Veranstaltungen



aufbrechen

Spektakuläre Rauminstallation von Dorothee Bielfeld
So, 5.9.2021 - So, 7.11.2021
Ort
Kirche Kettwig
Hauptstraße 83
45219 Essen
Art der Veranstaltung
Ausstellungen / Kunst
Weitere Informationen
„aufbrechen“ lautet der Titel einer Rauminstallation, die die Kirche am Markt der Evangelischen Kirchengemeinde Kettwig, Hauptstraße 83, vom 5. September bis 7. November tiefgreifend verändert: Mit ihrer spektakulären Aktion will die Bochumer Künstlerin Dorothee Bielfeld die Kirchenbesucher dazu motivieren, in Kirche und Gesellschaft herrschende Strukturen und Traditionen zu hinterfragen und über nötige Veränderungen nachzudenken.

300 Jahre lang standen die Kirchenbänke in der Kirche am Markt fest verankert und nahezu unverrückbar in der Kirche, symbolisierten Beständigkeit – bis heute: Vier Bänke sind noch am Boden verankert, haben aber ihre Position verlassen; drei Bänke sind nur noch an einer Seite im Boden befestigt und liegen an einem Punkt auf einer der anderen Bänke auf, so dass die andere Seite in der Luft schwebt. Zwei Bänke schieben sich jeweils in die seitlichen Eingangsbereiche und führen den Betrachter in den Raum; dabei stehen die Bänke so im Winkel zueinander, dass ein neues Zentrum geschaffen wird.

Die Rauminstallation kann dienstags, freitags und samstags von 10 bis 18 Uhr sowie sonntags von 12.30 bis 18 Uhr besichtigt werden. Zum Rahmenprogramm gehören eine Predigtreihe, ein Filmabend für Jugendliche, Konzerte, ein Gesprächs- und ein Diskussionsabend, ein Poetry Slam und ein Abend mit Performances. Alle Termine stehen im Internet auf der Seite www.ev-kirche-kettwig.de.
Veranstalter / veröffentlicht von:
Evangelischer Kirchenkreis Essen

III. Hagen 39
45127 Essen
info@evkirche-essen.de
http://www.evkirche-essen.de
Tel: +49 (201) 2205-221
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden


© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.