EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
EKiR-News

Dezember 2018

Artikelbild

Suche Frieden

Wenn die Harmonie knebelt statt zu erfreuen. Wenn Friede, Freude, Eierkuchen wie Fesseln wirken. Und wenn die Menschen dann daraus befreit werden, dann kommt überraschend Bewegung auf. So liest Cartoonist Michael Hüter die Jahreslosung 2019 und macht deutlich, dass sie zum Handeln auffordert: „Suche Frieden und jage ihm nach!“


mehr

Artikelbild

Mensch, Jesus!

Es fällt nicht schwer, sich von Weihnachten berühren zu lassen. Denn wer ist nicht ergriffen von dem, was in dieser Nacht in einem Stall zu Bethlehem geschehen sein soll: der Geburt eines Kindes, der Geburt Jesu Christi.


mehr

Artikelbild

Influencer im Stall

Und wie erzählen wir heute von diesem Ereignis, das vor gut zweitausend Jahren stattfand? Wie sagen wir es weiter? Die "Influencer im Stall", wie der Karikaturist Michael Hüter seinen Weihnachtscartoon 2018 nennt, greifen zum Phone. So erfahren die Menschen rund um den Globus: Ein Kind ist geboren, Gott kommt zu seinen Menschen.


mehr

Artikelbild

Ein Grundmoment von Kirche

Eines der Themen der Jugendsynode ist Partizipation - und die Jugendsynode selbst ist Partizipation. Wie Partizipation in der Gemeinde-Praxis geschieht, das erzählt Pfarrer David Bongartz von der Evangelischen Kirchengemeinde Sankt Augustin, Niederpleis und Mülldorf im Kirchenkreis An Sieg und Rhein.


mehr

Artikelbild

Sieben Regeln gegen Zoff unterm Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder gibt’s Zoff unterm Weihnachtsbaum: Da führen oft schon Kleinigkeiten zum Eklat bei Kerzenschein und Lebkuchen. Fachleute sagen, das liege vor allem daran, dass viele Menschen meinen, nur weil Weihnachten ist, müssten alle Probleme, die Paare und Familien das restliche Jahr über belasten, wie weggezaubert sein.


mehr

Artikelbild

Einstimmung auf Weihnachten

Sing mit! Dazu muss eigentlich niemand mehr wirklich aufgefordert werden bei den Weihnachts-Mitsingkonzerten in Fußballstadien im Advent. Die Events ziehen Zehntausende Menschen in Stadien, die erfüllt sind von Kerzenlichtern und Weihnachtsmusik.


mehr

Kein Bild

Jazz-Trompeter Till Brönner wird Orgel-Schirmherr

Die Evangelische Heiland-Kirchengemeinde in Bonn-Bad Godesberg hat Jazz-Trompeter Till Brönner als Schirmherrn für die Spendenakquise zugunsten einer neuen Orgel gewonnen. "Die Heilandkirche braucht unbedingt eine gute, neue Orgel. Denn Kirche ohne Musik, das kann ich mir nicht vorstellen", sagt der Musiker.


mehr

Artikelbild

Glück auf

Schicht im Schacht! Wie zuvor schon im Saarland, so geht nun auch im Ruhrgebiet der Steinkohlebergbau zu Ende. Dazu Präses Manfred Rekowski in seinem Blog.


mehr

Ein Jahr, das dich verändern wird

Ich bin dann mal weg: „Mich hat getriggert, dass ich nach dem Abi auf keinen Fall direkt studieren wollte. Ich wollte erstmal was anderes sehen. Raus ins Ausland.“ So erzählt Annika Lück (19), wie es dazu kam, dass sie ein Freiwilligenjahr in den USA verbracht hat.


mehr

Artikelbild

Die Vorfreude motiviert

Herbeigesehnt wird der Urlaub am Jahresende. Wie er das Warten darauf erlebt, beschreibt Siegfried Frank, Fachdienstleiter Presse und Bürgerkommunikation der oberbergischen Kreisstadt Gummersbach. Der Presbyter der Evangelischen Kirchengemeinde Derschlag plant bereits Treffen mit Freunden und freut sich auf Zeit mit der Familie.


mehr

Artikelbild

Auf dem Laufsteg und im Fokus: die Mode

Womit werden wir uns kleiden? Diese urmenschliche Frage wurde bereits vor gut zweitausend Jahren formuliert, sie ist ein wörtliches Zitat aus dem Matthäus-Evangelium. Gott wisse, dass die Menschen dessen bedürfen, heißt es dort weiter. Womit kleiden wir uns? Vieles, was wir heute tagtäglich anziehen, ist eigentlich untragbar.


mehr

Kein Bild

Klimapilger erreichen Kattowitz

Nach 90 Tagen und 1.770 gelaufenen Kilometern haben die deutsch-polnischen Klimapilgerinnen und Klimapilger ihr Ziel erreicht. Am Freitagnachmittag trafen sie im polnischen Katowice (Kattowitz) ein, wo derzeit die Weltklimakonferenz COP24 stattfindet.


mehr

Artikelbild

Sehnsüchtig erwartet

Ankunft bedeutet das lateinische Wort „Advent“. Und wer eine Ankunft erhofft, muss warten – dann sind Geduld, Vertrauen oder das Ablenken gefragt. Mutter Katharina Rogmann (32) aus der Johanniter-Kita Wildbergerhütte im Oberbergischen Kreis erzählt, wie sie die Zeit bis zur Geburt ihres zweiten Kindes erlebt.


mehr

Artikelbild

Denn Warten macht glücklich

Nicht die Erfüllung unserer Träume verleiht unserem Leben Sinn, sondern die Sehnsucht und das Warten auf Glück: Ein Advents-Interview mit dem Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, dem Theologen Christoph Pistorius.


mehr

Artikelbild

"Wie Weihnachten ein Fest für Körper und Seele wird"

Oliver Röder (35) erhielt 2012 seinen ersten Michelin-Stern und 16 von 20 "Gault Millau"-Punkten als Neuentdeckung des Jahres. Der Sternekoch, der u. a. mit seiner Frau die "Landlust" auf Burg Flamersheim bei Euskirchen betreibt, erzählt im Interview, wie Weihnachten ein Fest für Körper und Seele wird.


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.