EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
EKiR-News

Dezember 2019

Artikelbild

Die schönsten Lieder fürs Fest

Noch unschlüssig, welche Musik an den Weihnachtsfeiertagen zu Hause laufen soll? Xenia Preisenberger, Referentin für Kirchenmusik der Evangelischen Kirche im Rheinland, hat auf YouTube und bei Spotify jeweils eine Playlist mit ihren liebsten Weihnachtsliedern zusammengestellt.


mehr

Artikelbild

Menschen in Krisengebieten an Weihnachten nicht vergessen

Die rheinische Oberkirchenrätin Barbara Rudolph ruft dazu auf, Menschen aus anderen Weltregionen an Weihnachten nicht zu vergessen. In den vergangenen Wochen habe sie viele Hilfegesuche von Kirchengemeinden, etwa aus Hongkong, Westpapua und von den Philippinen, erhalten.


mehr

Pressekonferenz zur Landessynode 2020 zum Reinklicken

Die Themen reichten von Diakonie bis zu einem Gesetz zum Schutz vor sexualisierter Gewalt. Über die klickbaren Zitate gelangen Sie an die entsprechenden Stellen der Videoaufzeichnung.


mehr

Artikelbild

Zum Verhältnis von Staat und Religion in NRW

Im Aschendorff-Verlag neu erschienen ist das Buch „Staat und Religion in Nordrhein-Westfalen“. Das 500 Seiten starke Werk beschreibt nicht nur umfassend das Verhältnis von Staat und Kirchein NRW, sondern beschäftigt sich  auch mit dem rechtlichen Rahmen jüdischen Lebens und dem Islam im bevölkerungsreichsten Bundesland.


mehr

Artikelbild

Offen und ohne Tabus: Krippenspiel mal ganz anders

Kein Scherz: Die witzigste Weihnachtsgeschichte der Welt wird an Heiligabend in der Kirchengemeinde Konz zu sehen sein. Bei dem Krippenspiel von Erwachsenen für Erwachsene wird die Weihnachtsgeschichte mit viel Humor ins heutige Leben übersetzt. Und darum geht es bei Krippenspielen auch seit je her: um lebensnahe Darstellung.


mehr

Artikelbild

„Jeder, der allein ist, ist hier willkommen“

Heiligabend allein – das muss nicht sein: Unter diesem Motto macht die Evangelische Kirchengemeinde Merzig dieses Jahr zum 25. Mal die Türen weit auf und lädt Senioren, Wohnungslose und Mitbürger in Not ins Gemeindehaus ein. Von Anfang an dabei: Frank Paqué, Mitarbeiter der Gemeinde für Kinder- und Jugendarbeit.


mehr

Artikelbild

Sieben Regeln gegen Zoff unterm Weihnachtsbaum

Alle Jahre wieder gibt’s Zoff unterm Weihnachtsbaum: Da führen oft schon Kleinigkeiten zum Eklat. Das, so konstatieren Fachleute aus der Beratungsarbeit, liege vor allem daran, dass viele Menschen meinen, nur weil Weihnachten ist, müssten Probleme, die Familien und Paare das restliche Jahr über belasten, wie weggezaubert sein.


mehr

Artikelbild

Weihnachten: Wann, wie lange und warum im Dezember?

Heiligabend sind die Kirchen voll, am Tag drauf ist dagegen oft viel Platz. Dabei beginnt das Weihnachtsfest eigentlich erst am 25. Dezember mit dem 1. Feiertag. Ein Überblick, wann Weihnachten anfängt, endet und warum überhaupt im Dezember gefeiert wird.


mehr

Artikelbild

Mehr Geld für kirchliche Büchereien

Das nordrhein-westfälische Ministerium für Kultur und Wissenschaft fördert kirchliche Büchereien mit zusätzlich 500.000 Euro. Medienbestände sollen modernisiert werden. Davon profitieren auch Büchereien der Evangelischen Kirche im Rheinland.


mehr

Artikelbild

Organistin Brigitte Rauscher spielt Beethoven

Schon in jungen Jahren hat Ludwig van Beethoven Orgel gespielt, auch in Siegburg, Hennef und anderen Orten des Rhein-Sieg-Kreises. So gehört zum Programm im Beethoven-Jahr 2020 die Konzertreihe „OrgelKultur“. Mit dabei:  Kirchenmusikdirektorin Brigitte Rauscher. Sie stellt das Projekt in einer Multimedia-Vorschau vor.


mehr

Artikelbild

Schutz für indigene Gemeinschaften

„Sie hauen seinen Wald um, der unermesslich ist“ – dieser Vers aus dem biblischen Buch Jeremia steht über der Menschenrechtsaktion 2020 der Vereinten Evangelischen Mission (VEM).  Im Fokus steht der Einsatz für die Rechte und den Schutz indigener Gemeinschaften in Papua/Indonesien, im Kongo, in Botswana und in den Philippinen.


mehr

Artikelbild

Ausgezeichnet für familienfreundliche Personalpolitik

Das Landeskirchenamt der Evangelischen Kirche im Rheinland hat zum fünften Mal erfolgreich das Audit Beruf und Familie durchlaufen.


mehr

Konfis setzen ihre Themen

Es ist die erste Konfirmandengruppe für Pfarrer Jan Ehlert aus Hürth. Während einer Freizeit sollten die Konfirmandinnen und Konfirmanden, kurz: Konfis, die Themen für ihren Unterricht selbst erarbeiten. Mit welchen Fragen und Erwartungen die 13-Jährigen und ihr Pfarrer in die Konfi-Zeit starten, zeigt unser Video.


mehr

Kein Bild

Fundgrube für rheinische Orgelfreunde

In der Schriftenreihe des Vereins für Rheinische Kirchengeschichte ist der Band „Die Orgelbauwerkstatt Weil in Neuwied“ erschienen. Verfasser ist Franz-Josef Vogt, langjähriger Orgelsachverständiger des Rheinischen Amts für Denkmalpflege. Er verstarb im Mai dieses Jahres.


mehr

O kommet zur QRippe

Krippe mal ganz anders gibt es in der Auferstehungskirche Duisburg-Süd: In der Adventszeit hängen dort verschiedene Motive der Weihnachtsgeschichte, versehen mit QR-Codes. Dahinter verbergen sich thematisch passende Videos. Etwa 100 Gemeindemitglieder - darunter viele Konfirmanden - haben an dem digitalen Projekt mitgewirkt.


mehr

Artikelbild

Theodor-Fliedner-Gymnasium erhält eTwinning-Qualitätssiegel

Schülerinnen und Schüler des Theodor-Fliedner-Gymnasiums in Düsseldorf sind für ihr Geschichtsprojekt „100 Jahre Polen – 100 Jahre deutsch-polnische Beziehungen im Spiegel von Briefmarken“ mit dem eTwinning-Qualitätssiegel für beispielhafte Internetprojekte ausgezeichnet worden. Die rheinische Kirche ist Trägerin der Schule.


mehr

Artikelbild

Spenden für Seenotrettung und gegen Not in Flüchtlingslagern

Präses Manfred Rekowski ruft rheinische Gemeinde zu Sonderkollekten auf, mit denen die Seenotrettung sowie Projekte zur Linderung der Not in griechischen Flüchtlingslagern unterstützt werden sollen.


mehr

Artikelbild

Kinder lernen, über Gefühle zu sprechen

Die Saarbrücker Kindertagesstätte Regenbogen wurde als sogenannte Papilio-Kita zertifiziert. Das Präventionskonzept fördert Kinder früh in ihrer Entwicklung. Das schützt auch vor Risiken wie Sucht und Gewalt im Jugendalter.


mehr

Artikelbild

Wie Düsseldorfs Protestanten den Gaumen kitzelten

Das Archiv der Evangelischen Kirche im Rheinland öffnet im Dezember den Schatz von „Kochrezepten und ärztlichen Verordnungen“ einer Düsseldorfer Familie aus dem 18. Jahrhundert.


mehr

Artikelbild

Eine Tasse Menschlichkeit

„Darf ich Ihnen eine Tasse Kaffee anbieten?“ Diese Frage stellen die 30 ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Saarbrücker Bahnhofsmission mehrmals am Tag. Um die Einladungen einzulösen, werden jährlich 900 Pfund Kaffee benötigt. Die Bahnhofsmission bittet nun mit einer Kampagne um Spenden.


mehr

Ticketverkauf für „Bethlehem“ gestartet

Der Ticketverkauf für das Chormusical „Bethlehem“ hat begonnen. Am 5. Dezember 2020 hat das Chormusical „Bethlehem“ mit mehreren tausend Chorsängerinnen und -sängern im ISS-Dome in Düsseldorf Weltpremiere. Die Evangelische Kirche im Rheinland ist Kooperationspartnerin des musikalischen Großprojekts.


mehr

Artikelbild

Kollekten gegen Not in griechischen Flüchtlingslagern

Die rheinische Kirche gibt 100.000 Euro an  „United4Rescue“. Das Aktionsbündnis, dem sich die Kirchenleitung angeschlossen hat, will ein Schiff zur Seenotrettung bereitstellen. Gleichzeitig ruft Präses Manfred Rekowski zu einer Sonderkollekte auf, die insbesondere in Griechenland gestrandeten Bootsflüchtlingen helfen soll.


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.