EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
EKiR-News

Juli 2020

Artikelbild

Sonntag, 2. August: Livestream aus Bergisch Gladbach

Beim Gottesdienst in der evangelischen Kirche zum Heilsbrunnen wird diesmal auch getauft. Und es gibt Jazzmusik zu hören. Sie können mitfeiern - ab 10 Uhr hier auf ekir.de.


mehr

Artikelbild

Rheinische Kirche zeichnet 54 Schulabgänger mit Abiturpreis aus

Gewürdigt werden durch den Abiturpreis hervorragende Prüfungsleistungen im Fach Evangelische Religion. Der Preis soll auch anregen, über ein Theologiestudium nachzudenken.


mehr

Artikelbild

Tierische Helfer in der Hospizarbeit

In den Hospizen der Stiftung Kreuznacher Diakonie ist tierisch was los: Sie heißen Eclipse, Mia, Mathilda, Marla, Henry, Yalaa, Mister Mo, Maggy, Yola und Löwenherz. Sie piepsen, schnurren, schnauben und schmusen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern der Hospize in Bad Kreuznach, Simmern, Neunkirchen und Saarbrücken.


mehr

Artikelbild

Auf Städtetour zu den Citykirchen der rheinischen Kirche

Kirchen sind längst nicht nur Ruheorte, sondern selbst auch Highlights bei Städtetouren. Einige von Ihnen sind wie in Essen feste Anlaufpunkte bei gut besuchten Stadtführungen, andere wie die Antoniterkirche in Köln sogar Namensgeber für ein ganzes Stadtquartier. Die rheinische Kirche stellt sieben Citykirchen vor.


mehr

Artikelbild

Kinder und Jugendliche veranstalten Zirkus in Oberhausen

In den Sommerferien in Nordrhein-Westfalen veranstaltet die Evangelische Jugend Oberhausen einen ganz schönen Zirkus – um genau zu sein den „Summer Circus“. In zwei Wochen hat die Evangelische Jugend in der Ruhrgebietsstadt ein Ferienprogramm auf die Beine gestellt, an dessen Ende es eine Vorstellung in der Manege gab.


mehr

Artikelbild

Ein anderer Blick auf die Corona-Krise

Ungewöhnliche Anstöße und Anregungen zum Selberdenken und Diskutieren bietet das E-Book „Corona – quergedacht“ von Autor Lars Tutt. Der spielerische Umgang mit der Pandemie nutzt die Krise als produktiven Faktor.


mehr

Artikelbild

Das harte Brot des Religionsunterrichts am Ostrand der Europäischen Union

Ihr erstes Schuljahr im rumänischen Siebenbürgen hat die rheinische Pfarrerin und Europa-Enthusiastin Gunda Wittich hinter sich, zwei weitere sollen noch folgen. Aber die Widerstände sind groß – und die Ernüchterung auch.


mehr

Artikelbild

Online-Gottesdienst aus der Petrikirche in Mülheim

Am Sonntag, 26. Juli, um 11.15 Uhr zeigt ekir.de den Online-Gottesdienst aus der Petrikirche in Mülheim an der Ruhr. Sowohl in der Predigt als auch im musikalischen Teil geht es darum, wie Gott bewahrt und versorgt.


mehr

Zeit zum Abschalten und für Entdeckungen

Auf die Aktion #HimmlischeFerien weist Präses Manfred Rekowski in seinem aktuellen Videobeitrag hin. Es geht um Orte wie die kleinste Kapelle am Niederrhein oder einen höchst lebendigen Friedhof. Die Beiträge sind unter ekir.de/himmlischeferien zu entdecken.


mehr

Artikelbild

„Eine Provokation, die polarisiert und Unfrieden stiften will“

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat für den 24. Juli ein Freitagsgebet in der Hagia Sophia angekündigt, nachdem das höchste Gericht des Landes die Umwandlung in eine Moschee erlaubt hat. Rafael Nikodemus, Dezernent für den Arbeitsbereich Christen und Muslime der rheinischen Kirche, nimmt im Interview Stellung dazu.


mehr

Artikelbild

Gemeinsam in Bewegung für den guten Zweck

Noch bis 31. Juli ist Gelegenheit, sich an einer sportlichen Initiative der rheinischen Kirche zu beteiligen. Sie bringt in Bewegung - und das für einen guten Zweck. Der Erlös aus Start- und Sponsorengeldern hilft, die Auswirkungen der Corona-Pandemie in Namibia zu lindern. Genussläufer Wolfgang Beiderwieden berichtet.


mehr

Artikelbild

Der Friedhof ist ein Ort des Lebens

„Der Unterbarmer Friedhof in Wuppertal ist ein Ort der Lebens“, sagt der rheinische Präses Manfred Rekowski. „Das klingt seltsam, ist aber so.“ Es sei nicht nur in der Natur viel Leben zu spüren, sondern die Gräber selbst würden Lebensgeschichten erzählen.


mehr

Artikelbild

Gedenkfeier für den „Prediger von Buchenwald“

Der Koblenzer Kirchenhistoriker Dr. Thomas Martin Schneider hat den von den Nazis ermordeten Pfarrer Paul Schneider (1897 bis 1939) bei einer Gedenkfeier in Dickenschied im Hunsrück gewürdigt. Er nannte ihn „einen wortgewaltigen Propheten“, der Hoffnung gespendet habe in einer offenbar trostlosen Lage.


mehr

Artikelbild

Helfende Gespräche unter freiem Himmel

Seelsorge unter freiem Himmel – die Corona-Krise führt zu neuen Formen des seelsorglichen Gesprächs. Der Kirchenkreis und die Diakonie Düsseldorf bieten „Pop-Up-Seelsorge“ an, damit Hilfesuchende und ehrenamtlich in der Seelsorge Tätige auch in schwieriger Zeit zueinander finden können.


mehr

Artikelbild

Loveparade: Gemälde erinnern an zentrale Momente der Tragödie

Bilder, die unter die Haut gehen, sind in der Salvatorkirche in Duisburg zu sehen. Die düsteren Arbeiten des  Künstlers Walter Maria Padao thematisieren die Loveparade-Katastrophe vor zehn Jahren.


mehr

Gottesdienst mit Präses Rekowski

Am Sonntag, 19. Juli, wurde in der Düsseldorfer Johanneskirche ein Gottesdienst gefeiert, in dem Präses Manfred Rekowski die Predigt gehalten hat. Der Gottesdienst ist hier im Video zu sehen.


mehr

Kein Bild

Kindernothilfe warnt vor Folgen der Corona-Pandemie

Die Kindernothilfe warnt vor Hunger, Gewalt, Ausbeutung und fehlendem Zugang zu Bildung als größte Gefahren für Kinder in Schwellen- und Entwicklungsländern. Die Corona-Krise „stellt gerade unsere Partnerorganisationen und die Menschen in den Projekten vor besondere Herausforderungen“, heißt es im neuen Jahresbericht.


mehr

„Fürbitten sind der Platz für das, was alle mitbringen“

Am vergangenen Sonntag hat Präses Manfred Rekowski seit längerer Zeit wieder einen Gottesdienst mit Besucherinnen und Besuchern gestaltet. Wie er sich darauf vorbereitet und was ihn daran bewegt, erzählt er im Video. Wichtig sind ihm auch die Fürbitten, in denen Platz ist für eigene Erfahrungen, Gefühle und die Not der Welt.


mehr

Artikelbild

„Ich will Grenzgänger sein“

Wolfgang Schumacher ist der neue Beauftragte der Evangelischen Kirchen in Rheinland-Pfalz. Der 59-jährige Kirchenrat und Journalist tritt seinen Dienst zum 1. August 2020 an und folgt auf Oberkirchenrat Thomas Posern, der in den Ruhestand geht. Zuvor war Wolfgang Schumacher Pressesprecher der Pfälzischen Landeskirche.


mehr

Artikelbild

Berufsbegleitendes Theologiestudium auf dem Heiligen Berg

Ab sofort können sich Studierte mit Berufserfahrung an der Kirchlichen Hochschule Wuppertal/Bethel für den neuen Weiterbildungsstudiengang „Master of Theological Studies“ bewerben.


mehr

Artikelbild

Zu Fuß zum Himmlischen Jerusalem

Ein Besuch im bergischen Altenberg führt zu dem kleinen ökumenischen Bruder des Kölner Doms, den Märchen der Gebrüder Grimm und einem Bachtal, das schon die Pilger des Mittelalters angelockt hat.


mehr

Artikelbild

Gottesdienst aus dem Pfarrgarten in Lintorf

Am kommenden Sonntag, 12. Juli, 10 Uhr, können Sie hier auf ekir.de den live gestreamten Gottesdienst aus der Kirchengemeinde Lintorf-Angermund im Rheinland mitfeiern.


mehr

Artikelbild

Mit GPS-Signal auf evangelischer Spurensuche

Verstecke und Stationen mithilfe von Geodaten aufzuspüren, ist in den vergangenen Jahren immer beliebter geworden. In Saarbrücken können Jung und Alt bei einem solchen Geocache auf den evangelischen Wegen der Stadt wandeln und Spannendes sowie Kurioses entdecken.


mehr

Artikelbild

Dem Virus zum Trotz auf „Tour de Wesel“

Wie so vieles andere leidet auch Jugendarbeit unter der Corona-Krise. Im Kirchenkreis Wesel mussten alle Ferienfreizeiten abgesagt werden. Das hielt die Mitarbeitenden aber nicht davon ab, die „Tour de Wesel“ zu organisieren. Der Radausflug zeigt, was trotz Beschränkungen möglich ist. 


mehr

Kein Bild

Rettungsschiff Sea-Watch 4 ist im August einsatzbereit

Das von der evangelischen Kirche mitinitiierte Rettungsschiff Sea-Watch 4 soll voraussichtlich im August zu seinem ersten Einsatz im Mittelmeer auslaufen.


mehr

Pilgern vor der Haustür

Wer pilgern will, muss nicht erst irgendwo hinfahren. Es kann direkt vor der eigenen Haustür losgehen, sagt Kerstin Laubmann, erfahrene Pilgerin und Pfarrerin der Kirchengemeinde Remagen-Sinzig. Wichtig sei nur, beim Laufen ansprechbar für Gott zu sein. Unser Videoredakteur Marcel Kuß ist einfach mal ein Stück mit ihr gegangen.


mehr

Artikelbild

Die Taufe - eine Multimediastory

Die zweijährige Aurelia  wird getauft. Es ist das erste große Fest ihres Lebens. Die Taufe ist in der evangelischen Kirche ein Sakrament, man könnte auch sagen: eine sichtbare Liebeserklärung Gottes. Was zu einer Taufe gehört und wie sie – jenseits von Corona – abläuft, davon erzählt unsere Multimediastory.


mehr

Artikelbild

Ausflugtipps öffnen Fenster zum Himmel

Die rheinische Kirche startet auf der Website www.ekir.de/himmlischeferien und in den sozialen Netzwerken eine Reihe von Ausflugstipps. Die Serie führt in den kommenden Wochen kreuz und quer durchs Kirchengebiet und ist eine Fundgrube für alle, deren Sommerurlaub in Pandemie-Zeiten anders verläuft als geplant. 


mehr

Artikelbild

Online-Gottesdienst aus der Kreuzkirche Herrensohr

Am Sonntag, 5. Juli 2020, zeigt ekir.de an dieser Stelle einen Online-Gottesdienst aus der Kreuzkirche Saarbrücken-Herrensohr. Die Kirchengemeinde Dudweiler/Herrensohr lädt ab 10 Uhr zum virtuellen Mitfeiern ein.


mehr

Präses: Der Blick in die Zukunft braucht eine Haltung der Zuversicht

Die Kirchenaustrittszahlen sind im vergangenen Jahr deutlich gestiegen. „Diese Entwicklung lässt mich nicht kalt“, sagt Präses Manfred Rekowski in einer Videobotschaft. Aber Zahlen zur Kenntnis zu nehmen sei  das eine – das andere, mit Zuversicht nach vorn zu blicken, gibt er zu bedenken. Denn: „Gottes Geist wirkt.“


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.