EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
EKiR-News

März 2018

Artikelbild

Ostergottesdienste in der Evangelischen Kirche im Rheinland

Sie suchen einem Gottesdienst an Karfreitag oder Ostern? In rheinischen Kirchengemeinden gibt es während der Karwoche und den Osterfeiertagen zahlreiche Gottesdienste und Veranstaltungen. Viele davon sind  in der Veranstaltungsübersicht und über die Suchmaschine in der Evangelischen Kirche im Rheinland zu finden.


mehr

Artikelbild

Der Gemeinde „ein passendes Zuhause“ geben

Ausgezeichnete Kirchen und Gemeindehäuser: Zum dritten Mal lobt die Evangelische Kirche im Rheinland ihren Architekturpreis aus. Im Mittelpunkt stehen auch in diesem Jahr die Versammlungsräume von Gemeinden.


mehr

Artikelbild

Verbandsstruktur der Frauenhilfe als Chance für die Kirche

Die Delegierten der Evangelischen Frauenhilfe im Rheinland (EFHiR) haben Dagmar Müller einstimmig für weitere acht Jahre zur Leitenden Pfarrerin des Verbandes gewählt.


mehr

Artikelbild

„Gott ist in der Welt und in meinem Leben“

Ein Gipfelkreuz, ein Kreuz-Tattoo und ein Treibholzkreuz auf einem Kreuzweg: Drei Mitglieder der Kirchenleitung erzählen persönliche Geschichten zum Kreuz, dem zentralem Symbol des christlichen Glaubens.


mehr

Artikelbild

Kreuz - eine Multimediastory

Das Kreuz ist das wichtigste Symbol des Christentums. Es steht für den Tod von  Jesus am Kreuz, aber verweist auch schon auf seine Auferstehung. Unsere Multimediastory nähert sich diesem Kreuz mit Videos, Bildern, Cartoons und Bibelzitaten.


mehr

Artikelbild

Schüler bloggen aus Haiti

Praktische Hilfe beim Aufbau in Haiti: Zurzeit befinden sich Schülerinnen und Schüler vom Rhein-Maas-Berufskolleg in Kempen mit ihrem Berufsschulpfarrer Roland Kühne in dem Karibikstaat, um ein neues Grundstück zu bebauen. Unter anderem soll ein Waisenhaus entstehen. In ihrem Blog berichten sie täglich über ihre Arbeit.


mehr

Artikelbild

Der Magen leer, der Kopf frei

Tagelang keine feste Nahrung – so besinnen sich die Frauen und Männer aus der Fastengruppe der Evangelischen Emmaus-Kirchengemeinde Willich in der Passionszeit auf das Wesentliche im Leben. Dabei erleben sie: Das Fasten macht empfindsamer, demütiger und offener für die geistlichen Impulse, zu denen sie sich abends treffen.


mehr

Artikelbild

„Raiffeisen dachte nicht konfessionell“

Der Festgottesdienst zum Gedenken an Friedrich Wilhelm Raiffeisen in seinem Geburtsort Hamm/Sieg war auch eine Station der Raiffeisentour von Autor und Wanderfreund Manuel Andrack. Im Anschluss befragte er Präses Manfred Rekowski und Raiffeisen-Biograf Professor Dr. Dr. Michael Klein zu Raiffeisens christlichen Wurzeln.


mehr

Artikelbild

Erste Schritte als Reporter

Zwölf Jugendliche nehmen in diesem Jahr am evangelischen Nachwuchs-Medientraining „News4U“ teil. Jeder von ihnen bringt eine andere Motivation mit – aber alle wollen Geschichten erzählen. Ein Besuch beim Workshop in Düsseldorf.


mehr

Artikelbild

Verleihung des Medienpreises: eine Multimediastory

In unserer Multimediastory haben wir die erste Verleihung des Medienpreises für digitale Projekte der rheinischen Kirche festgehalten. Wir stellen die Gewinnerinnen und Gewinner vor sowie ihre eingereichten Beiträge. Die Projekte sind direkt verlinkt. Also: anklicken, angucken und inspirieren lassen.


mehr

Artikelbild

Digitalisierung zum Wohl der Botschaft eingesetzt

Zum ersten Mal wurde der „Medienpreis für digitale Projekte der Evangelischen Kirche im Rheinland“ verliehen. Der erste Preis ging an die Philippus-Gemeinde Köln-Raderthal für ihren Instagram-Account. Laudator Präses Manfred Rekowski zeigte sich beeindruckt, wie alle Teilnehmenden die Chancen der Digitalisierung genutzt haben.


mehr

Artikelbild

Von Selbstbestimmung in digitalen Zeiten

Wie sich Online- und Offline-Welt einander im Zuge der Digitalisierung annähern, war Thema der Tagung „Netzwärts – Wohin geht der Trend“ in Köln. Ein eindrückliches Beispiel für die Teilnehmenden waren Beacons – kleine Sender, die Menschen direkt über ihr Smartphone ansprechen. Auch Kirchengemeinden könnten davon profitieren.


mehr

Artikelbild

Überwältigende Gastfreundschaft und „bis auf die Knochen afrikanisch“

Zur Weltmissionskonferenz in Arusha (Tansania) haben sich vom 8. bis 13. März mehr als 900 Delegierte und Gäste aus allen Teilen der Welt getroffen. Anja Vollendorf schildert als Delegierte aus der Evangelischen Kirche im Rheinland ihre Eindrücke.


mehr

Artikelbild

Sehnsuchtsort in der Ruhrmetropole

Das Projekt „raumschiff.ruhr“ in der Essener Marktkirche hat den dritten Preis der Stiftung KiBa 2018 gewonnen. Ausgeschrieben war der Wettbewerb unter dem Motto „Kirchen in Szene setzen“. Die Marktkirche sei baulich und pastoral  auf ihre Umwelt zugegangen und habe dabei ihr Erbe bewahrt, heißt es in der Begründung der Jury.


mehr

Artikelbild

Jugendcamp 2020 in der „kleinen Großstadt“ Mülheim an der Ruhr

Das nächste Jugendcamp der Evangelischen Jugend im Rheinland (EJiR) findet vom 11. bis 14. Juni 2020 in Mülheim an der Ruhr statt. Das beschloss einstimmig die EJiR-Frühjahrskonferenz am Wochenende in der Jugendbildungsstätte Hackhauser Hof in Solingen.


mehr

Eine mutige Pionierin

Ilse Peters (1893 - 1980), erste Professorin für Religionspädagogik in Deutschland,  hat nun einen Platz im Düsseldorfer Landeskirchenamt. Ihr Porträt schmückt eine Wand in der ersten Etage. Erstellt hat es der Künstler Roman Olichowski nach einem Foto aus dem Jahr 1914. Es zeigt die damals 21-Jährige als Studentin in Berlin.


mehr

Artikelbild

Im Fastenkreis den Alltag hinterfragen

In Saarbrücken-Bischmisheim treffen sich Christinnen und Christen zur Aktion „7 Wochen Ohne“. Bei der wöchentlichen Fastenandacht in der Schinkelkirche geht es dieses Mal um das Thema „Zeig deine Liebe.“


mehr

Artikelbild

Die „ultima ratio“ Schritt für Schritt überwinden

Wie kann der Weg zu einer „Kirche des gerechten Friedens“ aussehen? Inwieweit sollte die Bundeswehr in die Diskussionen zum Friedensengagement einbezogen werden? Über den weiteren Umgang mit dem von der Landessynode 2018 verabschiedeten Friedenswort diskutierten die Teilnehmenden der 5. Rheinischen Friedenskonferenz in Bonn.


mehr

Artikelbild

Laut und vernehmlich: eine Multimediastory

Den Plänen der NRW-Landesregierung, den Sonntagsschutz auszuhöhlen, setzt die Evangelische Kirche im Rheinland Aktionen unter dem Motto #unserSonntag ist uns #heilig entgegen, laut und vernehmlich bei der Demo vor dem NRW-Landtag mit der Allianz für den freien Sonntag. Eine Multimediastory.


mehr

Artikelbild

Stabwechsel in der Kirchenleitung: das Fotoalbum

In einem festlichen Gottesdienst in der Johanneskirche in Düsseldorf ist Henrike Tetz als neues hauptamtliches Kirchenleitungsmitglied eingeführt worden, ihr Vorgänger Klaus Eberl wurde in den Ruhestand verabschiedet. Durch Klick auf das obenstehende Foto gelangt man zum Fotoalbum von Gottesdienst und Empfang.


mehr

Artikelbild

Neue Oberkirchenrätin eingeführt

Was haben ein tausende Jahre altes Buch und die heutige Suche nach einem guten Leben miteinander zu tun? Nun, schon in der Bibel ging es darum, wie ein gutes Leben aussieht. Nachbarschaftsfeste, Reparaturcafés, UpCycling-Räume, Stadtimkereien. So skizziert die neue Oberkirchenrätin Henrike Tetz Engagement für gutes Leben heute.


mehr

Via Video dabei sein: Einführungsgottesdienst

Video ansehen: der Gottesdienst in der Johanneskirche in Düsseldorf zur Verabschiedung von Oberkirchenrat Klaus Eberl und der Einführung von Henrike Tetz als Nachfolgerin und neue Oberkirchenrätin.


mehr

Artikelbild

Von der Schwierigkeit, sich zu entschuldigen

Ein ethischer Skandal, eine politische Fehlentscheidung, ein Witz unter der Gürtellinie - fast täglich entschuldigen sich öffentlich Menschen aus Wirtschaft, Politik und Medien. Aber können wir das überhaupt, uns selbst entschuldigen?


mehr

"Für den Schutz des Sonntags - um der Menschen willen": Verlesung der Erklärung

Im Video: Während der Demo vor dem NRW-Landtag verlasen Vertreter der beteiligten Organisationen die gemeinsame Erklärung "Für den Schutz des Sonntags - um der Menschen willen".


mehr

Pistorius: "Der Sonntag ist mir heilig"

Im Video komplett ansehen: die Ansprache von Vizepräses Christoph Pistorius bei der Demo Sonntagsschutz vor dem NRW-Landtag in Düsseldorf


mehr

Artikelbild

Gegen die Sonntagspläne der NRW-Regierung

"Ich mache sonntags gern außergewöhnliche Sachen, zu denen ich sonst nicht komme, den ganzen langen Tag." So sieht der Sonntag einer Teilnehmerin der Demo vor dem Landtag aus, der klirrenden Kälte trotzt sie in dicker Winterjacke und rosa Strickmütze. Die Frau neben ihr nutzt die Vorlage: "Sauna? Wäre jetzt jedenfalls toll."


mehr
Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.