Pressearchiv
  • Pressearchiv 2018
    mehr
  • Pressearchiv 2017
    mehr
  • Pressearchiv 2016
    mehr
  • Pressearchiv 2015
    mehr
  • Pressearchiv 2014
    mehr
  • Pressearchiv 2013
    mehr
  • Pressearchiv 2012
    mehr
  • Pressearchiv 2011
    mehr
  • Pressearchiv 2010
    mehr
  • Pressearchiv 2009
    mehr
  • Pressearchiv 2008
    mehr
  • Pressearchiv 2007
    mehr
  • Pressearchiv 2006
    mehr
  • Pressearchiv 2005
    mehr
  • Pressearchiv 2004
    mehr
  • Pressearchiv 2003
    mehr
  • Pressearchiv 2002
    mehr
  • Pressearchiv 2001
    mehr
  • Pressearchiv 2000
    mehr

Pressekontakt

Pressestelle
Hans-Böckler-Straße 7
40476 Düsseldorf
Tel.: 0211 - 4562-373
Fax: 0211 - 4562-490
Mail pressestelle@ekir.de

> weitere Informationen

Einladung zum Vorlesetag für Vorschulkinder im Lutherhaus in Essen

Präses Manfred Rekowski liest seine Lieblingsgeschichte aus der Bibel

Pressemitteilung Nr. 151/2018

Essen/Düsseldorf. Seine Lieblingsgeschichte aus der Bibel liest Präses Manfred Rekowski am Freitag, 16. November 2018, Vorschulkindern in Essen vor. Der oberste Repräsentant der Evangelischen Kirche im Rheinland beteiligt sich damit am bundesweiten Vorlesetag, einer gemeinsame Initiative der Wochenzeitung „DIE ZEIT“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung. Sie soll Begeisterung für das Lesen und Vorlesen wecken und Kinder bereits früh mit dem geschriebenen und erzählten Wort in Kontakt bringen.

In diesem Jahr steht der Vorlesetag unter dem Motto „Natur und Umwelt“. In der Bücherei der Evangelischen Kirchengemeinde Essen-Bedingrade-Schönebeck hören die Vorschulkinder der Kita Brausewindhang deshalb zunächst die biblische Schöpfungsgeschichte. Danach liest Präses Rekowski noch seine Lieblingsgeschichte aus der Bibel vor: die Heilung des Gelähmten.

Für die Kinder hat der Theologe auch je ein Buchgeschenk im Gepäck, das Lust zum selbstständigen Lesen machen soll. In einem Stoffbeutel, der auch als Rucksack getragen werden kann, finden sie das Kinderbuch „Gott gab uns Atem“. Dazu gibt es eine CD mit dem gleichnamigen Lied und eine Elternbroschüre mit praktischen Tipps für die religiöse Begleitung im Alltag.

Medienvertreterinnen und -vertreter sind herzlich eingeladen, an der Vorlesestunde mit Präses Rekowski teilzunehmen

am Freitag, 16. November 2018, um 11.15 Uhr
in der Bücherei im Lutherhaus, Bandstraße 35, 45359 Essen.

Organisiert wird die Vorlesestunde von der Büchereifachstelle der Evangelischen Kirche im Rheinland. An dem bundesweiten Vorlesetag beteiligen sind mehr als 20 evangelische Büchereien im Gebiet der rheinischen Kirche mit eigenen Veranstaltungen.

 

Hinweis für die Medien: Foto- und Fernsehaufnahmen von der Vorlesestunde sind möglich. Anmeldungen bitte an pressestelle@ekir.de

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

Essen/Düsseldorf / EKiR-Pressestelle / 09.11.2018



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.