EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Cordula Schmid-Waßmuth Cordula Schmid-Waßmuth

Ökumenischer Bonner Predigtpreis

Beste Predigt

Die aus der Evangelischen Kirche im Rheinland stammende Pfarrerin Cordula Schmid-Waßmuth erhält den Bonner Ökumenischen Predigtpreis 2019. Ihre Predigt in einer deutschsprachigen Gemeinde in der US-amerikanischen Hauptstadt Washington sei auf ein großes Echo gestoßen, hieß es. 

Der ökumenische Predigtpreis würdigt seit 20 Jahren die Redekunst in den Kirchen. Die nicht dotierte Auszeichnung besteht aus einer Bronzeplakette. Zu den bisherigen prominenten Trägern des ökumenischen Predigtpreises für ihr Lebenswerk zählen Norbert Lammert, Margot Käßmann, Hanns Dieter Hüsch und Walter Jens.

Cordula Schmid-Waßmuth war Pfarrerin in der Evangelischen Kirchengemeinde Lüttringhausen im Kirchenkreis Lennep. Danach hat sie in den USA u. a. für die United Church of Christ (UCC), mit der die rheinische Kirche in Kirchengemeinschaft steht, und als Lehrerin an der German International School Washington D.C. gearbeitet. Die verheiratete Theologin und Mutter von zwei Töchtern ist heute Pastorin an St. Martin in Nienburg in Niedersachsen.

Prof. Johannes Geffert Prof. Johannes Geffert

Zwei Professoren aus Köln und Konstanz erhalten Auszeichnungen für ihr Lebenswerk beim diesjährigen ökumenischen Predigtpreis in Bonn. Gewürdigt werden bei der Verleihung am 6. März in der Schlosskirche in Bonn die Lebensleistungen des Organisten Johannes Geffert von der Hochschule für Musik und Tanz Köln und von Hans-Georg Soeffner von der Uni Konstanz, wie die Jury in Bonn mitteilte. Die Wissenschaftler hätten auf profilierte Weise auf die christliche Praxis in der modernen Gesellschaft eingewirkt. 

Prof. Geffert wurde in Bonn geboren, war Kantor an der Annakirche in Aachen und Kirchenmusikdirektor an der Kreuzkirche in Bonn. Bis 2015 war er der Leiter der Abteilung evangelische Kirchenmusik und Professor für Orgel und Improvisation an der Kölner Musikhochschule.

Den Jury-Vorsitz für den Predigtpreis, der einst vom Verlag für die Deutsche Wirtschaft ausgelobt worden war, hat Prof. Eberhard Hauschildt inne, Professor für Praktische Theologie an der Universität Bonn.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / epd, neu / 25.02.2019



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.