EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr

Sigrid Graumann Sigrid Graumann ist engagiert in Fragen der Biomedizin, Bioethik und Behinderung.

Berufung

Sigrid Graumann erneut Mitglied des Deutschen Ethikrates

Professorin Dr. Dr. Sigrid Graumann, Rektorin der Evangelischen Hochschule Rheinland-Westfalen-Lippe, wurde weitere vier Jahre in den Deutschen Ethikrat berufen.

Aus Anlass ihrer erneuten Berufung erklärte die Ethikerin, dass sie als Mitglied des Rates Politikberatung als ihre Aufgabe ansehe. Außerdem sei es für sie „eine wissenschaftliche Verpflichtung, zum gesellschaftlichen Diskurs beizutragen“. Schwerpunkte ihres Engagements im Ethikrat sind sozialethische Fragen biomedizinischer Forschung und Praxis. Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble hat die Mitglieder des 24-köpfigen Gremiums auf Vorschlag der Bundestagsfraktionen berufen. Graumann wurde auf Vorschlag von Bündnis 90/Die Grünen ernannt. Sie ist Rektorin der größten evangelischen Hochschule in Deutschland. Deren Träger sind die drei evangelischen Landeskirchen in Nordrhein-Westfalen.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

rtm / Foto: Adrienne Gerhäuser / 18.05.2020



© 2020, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.