Seite vorlesen lassen

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Kalender

Infoveranstaltung: Rechtliche Betreuung

S. Beschreibungstext: Ort bitte Beschreibungstext entnehmen (Aachen)
Ev. Kirchengemeinde Aachen
Was kommt denn nun nach dem Tod" - Auferstehungshoffnung und naturwissenschaftliche Sicht
Eine Veranstaltung in Kooperation mit: Evangelische Clarenbach-Kirchengemeinde Köln-Braunsfeld
Dr. Frank Vogelsang
Köln: Clarenbachstift
Evangelische Akademie im Rheinland
HEIMAT.KLANG.RAUM: Heimat Ruhrgebiet" : Zur Rekonstruktion eines altindustriellen Ballungsraums
Vortrag und Volkslieder zum Mitsingen
Dr. Frank Vogelsang
Essen: Kreuzeskirche
Evangelische Akademie im Rheinland

> Alle anzeigen

Losung für den 24.10.2019

Du hast Menschen über unser Haupt fahren lassen, wir sind in Feuer und Wasser gekommen. Aber du hast uns herausgeführt und erquickt. Psalm 66,12

Unser Glaube ist der Sieg, der die Welt überwunden hat. 1.Johannes 5,4

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören


Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

jobs.ekir.de

Stellenbörse von EKD und Diakonie

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse jobs.ekir.de zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

staatl. anerkannte/n Erzieher/in / päd. Fachkraft / Sozialpädagoge, Heilpädagoge (m/w/d)


Stellenart: Stelle für Fachkräfte
Arbeitsort: Humboldtstraße 169, 45149 Essen (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Vollzeit
Befristet bis: Elternzeitvertretung
Voraussetzung: Mitglied in einer zur Arbeitsgemeinschaft christlicher Kirchen gehörenden Kirche (www.oekumene-ack.de)

Wir, der evangelische Kindertagesstättenverband Essen-Nord, suchen ab sofort

eine/n staatlich anerkannte/n Erzieher/in, Sozialpädagoge/in, Heilpädagoge/in, Heilerziehungspfleger/in (m/w/d) mit 39 Stunden (Elternzeitvertretung)

Aufgabenbeschreibung

In unserer Einrichtung werden 75 Kinder in 4 Gruppen (davon 1 Außengruppe) im Alter von 6 Monaten bis zum Schuleintritt betreut. Unsere Einrichtung liegt im Stadtteil Haarzopf und ist durch die Anbindung an zwei Autobahnen gut erreichbar. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Inklusion. Wir arbeiten projektorientiert und beteiligen Kinder und Eltern an den Planungen und Durchführungen unserer Projekte. Eine ganzheitliche Bildung der Kinder ist uns sehr wichtig. Durch gemeinsame Projekte und Gottesdienste besteht eine gute Zusammenarbeit mit der Kirchengemeinde.

 

Ihre zukünftigen Aufgabenbereiche:

 Pädagogische Verantwortung

•      Zusammenarbeit im Gruppenteam und den anderen Mitarbeiter/innen

•      Zusammenarbeit mit den Eltern

•      Zusammenarbeit mit dem Träger

•      Öffentlichkeitsarbeit

•      Pflegerische und hauswirtschaftliche Aufgaben

Voraussetzungen

Wir setzen voraus:

•      Sozialkompetenzen (Positive Grundstimmung, Kontakt- und Kommunikationsfähigkeit, Präsenz, Warmherzigkeit, Einfühlungsvermögen, Gewissenhaftigkeit, Pflichtbewusstsein, Lernfähigkeit, Teamfähigkeit, Toleranz)

•     Strategische Kompetenzen (zielgerichtete Umsetzung von Aufgaben, Erfahrung und Wissen, organisatorische Fähigkeiten, Kooperationsfähigkeit)

•      Wünschenswert Erfahrungen mit Kindern im U3 Bereich

Wir bieten

Wie bieten Ihnen:

•       Die Möglichkeit in vielfältige Arbeitsbereichen mitzuwirken

•       Ein verlässliches und motiviertes Team und ein angenehmes Arbeitsklima.

•       Fortbildungsangebote

•       Attraktive Vergütung nach BAT KF sowie zusätzlicher Altersversorgung

 

Der Ev. Kindertagesstättenverband Essen-Nord fördert die Gleichstellung von Frauen und Männern und heißt Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen willkommen. Die einschlägigen Bestimmungen des SGB IX werden beachtet.

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Einrichtungsleitung Frau Grünewald unter der Telefonnummer 0201 - 718850 oder per mail: kita-humboldtpinguine@ev-kitaverband-nord.de zur Verfügung.

 

Haben wir ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie uns bitte zeitnah Ihre aussagekräftige Bewerbung an:

 

Ev. Kindertagesstättenverband Essen-Nord

Kita-Management

z.Hd. Frau Osada

III. Hagen 39

45127 Essen

 

oder per E-Mail an: bewerbung@ev-kitaverband-nord.de

 

Arbeitgeber

Ev. Kindertagesstättenverband Essen-Nord
III. Hagen 39
45127 Essen
Deutschland

Kontakt

Frau Julia Osada
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung