Seite vorlesen lassen

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Kalender

Friedenskonzert

Aachen: Haus der Evangelischen Kirche
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Aachen
Filmreihe "GLOBAL HINGESCHAUT" | Das geheime Leben der Bäume

Aachen: Cinekarree
Evangelisches Erwachsenenbildungswerk Aachen
Felicitasquartett "Licht und Schatten - späte Kammermusik von Mozart und Mendelssohn" Trimolo - Förderkreis Musik in Trinitatis
Bonn: Ev. Trinitatiskirche Bonn
Ev. Trinitatiskirchengemeinde Bonn

> Alle anzeigen

Losung für den 22.01.2020

Glaubt ihr nicht, so bleibt ihr nicht. Jesaja 7,9

Kämpfe den guten Kampf des Glaubens; ergreife das ewige Leben, wozu du berufen bist und bekannt hast das gute Bekenntnis vor vielen Zeugen. 1.Timotheus 6,12

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören


Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

jobs.ekir.de

Stellenbörse von EKD und Diakonie

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse jobs.ekir.de zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Sozialpädagogin / Sozialpädagoge als Mitarbeiter/-in für ein sich im Aufbau befindendes Zentrum 60+ / Kontakt- und Kompetenzzentrum für ältere Bürger/innen


Stellenart: Stelle für Fachkräfte
Arbeitsort: 45329 Essen (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Teilzeit
Diensteintritt: 01. Februar 2020
Befristet bis: zunächst auf 2 Jahre befristet
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

2019 eröffnete die Kirchengemeinde im Auftrag der Stadt Essen und mit Unterstützung der Vivawest- Stiftung eines der ersten Seniorenbegegnungsstätten mit neuer Konzeption.

Das Zentrum 60+ befindet sich im Aufbau und sieht konzeptionell bedarfsgerechte Angebote vor.

Aufgabenbeschreibung

Das Zentrum 60+ verfügt über zwei Standorte in Altenessen: Im Paul-Humburg-Gemeindehaus in der Hövelstraße und im Familienzentrum Vogelnest am Palmbuschweg.

Zu den Aufgaben gehört insbesondere:

- Die Gestaltung eines bedarfsgerechten Angebotsprofils (Beratung, Freizeit, Kultur, Bildung/Geragogik) für Bürger*innen im Alter ab 60 Jahren im Stadtbezirk V

- Unterstützung von selbstorganisierten Initiativen und Initiierung von Senioren-Netzwerken

- Organisation und Koordination von Veranstaltungen unterschiedlicher Formate im Zentrum 60+ (Kurse, Workshops, Infoabende, offene Gruppenangebote)

- Gewinnung und Zusammenarbeit mit ehrenamtlich Engagierten

- Beratung von Menschen in unterschiedlichen Lebenslagen

- Vernetzung mit anderen Akteuren im Stadtbezirk, sowie Bewerbung und Positionierung der Einrichtung im Sozialraum

- Weiterentwicklung einer bestehenden Öffentlichkeitsarbeit.

 

Voraussetzungen

Wir freuen uns auf eine positiv denkende, aufgeschlossene Persönlichkeit, die folgende Voraussetzungen mitbringt:

- Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit

- Berufserfahrung in der gemeinwesenorientierten Senioren- und Quartiersarbeit

- Erfahrung und Kompetenz in Projektarbeit mit Menschen über 60 Jahren

- Teamfähigkeit, Begeisterungsfähigkeit und Freude am alltäglichen Austausch mit Menschen, innerhalb einer eigenständigen und innovativen Arbeit, sowie an der Mitwirkung zur Umsetzung des neuen Konzeptes der Offenen Seniorenarbeit in Essen

- Verantwortungsbewusstsein, Kooperations- und Koordinierungskompetenz, systemisches Denken, Flexibilität

Wir bieten

Wir bieten

- eine Eingruppierung nach BAT-KF (nach Qualifikation und Tätigkeitsmerkmalen),

- einen Stellenumfang von 29,25 Wochenstunden (75% Stelle)

- eine Mitarbeit in einem professionellen Team (bestehend zurzeit neben einer praxiserfahrenen Einrichtungsleitung aus einer hauswirtschaftlichen Mitarbeitenden und einer Sachbearbeiterin) mit Verantwortung und vielfältige und kreative Gestaltungsmöglichkeiten bei der Entwicklung eines Zentrums 60+ in einem spannenden Stadtteil,

- attraktive betriebliche Altersvorsorge,

- Jahressonderzahlung,

- Fort- und Weiterbildungsangebote

 

Die Mitarbeiter*innen werden im Rahmen der Implementierungsphase des Konzeptes zur Weiterentwicklung der Offenen Seniorenarbeit in Essen fachlich begleitet.

Arbeitgeber

Ev. Kirchengemeinde Altenessen-Karnap - Zentrum 60+
Mallinckrodtplatz 1
45329 Essen
Deutschland

Kontakt

Herr Dirk Matuschek
E-Mail:

« zurück

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung