Seite vorlesen lassen

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Losung für den 04.08.2020

Ich will den HERRN loben in den Versammlungen. Psalm 26,12

Wie ist es nun, Brüder und Schwestern? Wenn ihr zusammenkommt, so hat ein jeder einen Psalm, er hat eine Lehre, er hat eine Offenbarung, er hat eine Zungenrede, er hat eine Auslegung. Lasst es alles geschehen zur Erbauung! 1.Korinther 14,26

Missbrauch

In der Evangelischen Kirche im Rheinland gelten Leitlinien zum Umgang mit sexualisierter Gewalt, es gibt klare Verfahrenswege und Hilfen für Betroffene.

> weitere Informationen

Kirche zum Hören

Kurzauftritte in der Bibel: Nathan bei König David


Kirche in den NRW Lokalradios; 28.07.2020; Daniel Schneider (Foto: Lea Barnowsky)

Hier den ganzen Audiobeitrag hören:

jobs.ekir.de

Stellenbörse von EKD und Diakonie

Wir begrüßen Sie zur landeskirchlichen Stellenbörse der Evangelischen Kirche im Rheinland und laden alle rheinischen kirchlichen und diakonischen Arbeitgeber ein, ihre zu besetzenden Stellen hier kostenfrei auszuschreiben.

Die Stellenbörse jobs.ekir.de zeigt die Stellen der bundesweiten Stellenbörse von Kirche und Diakonie an, die für das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland ausgeschrieben werden. Zum Einstellen von Stellenangeboten gehen Sie bitte über die unten genannten Links auf die bundesweite Stellenbörse.

Sozialarbeiter (m/w/d) oder Sozialpädagoge (m/w/d)


Stellenart: Stelle für Hochschulabsolventen
Arbeitsort: Bahnhofstraße 5, 42551 Velbert (Nordrhein-Westfalen)
Umfang: Teilzeit
Diensteintritt: 01. Oktober 2020
Voraussetzung: Wenn es für diese Stelle Voraussetzungen zur Religions- und Konfessionszugehörigkeit geben sollte, finden Sie Angaben dazu in der Stellenanzeige.

Zum 01.10.2020 ist eine Stelle mit  

einem Sozialarbeiter (m/w/d) oder einem Sozialpädagogen (m/w/d)
mit therapeutischer Zusatzqualifikation

mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 10,0 Stunden unbefristet wieder zu besetzen.

Aufgabenbeschreibung

  • Beratung von Erwachsenen, Jugendlichen und Kindern im Einzel-, Paar-, Familien- und Gruppensetting
  • Präventive Angebote in Familienzentren und Schulen
  • Netzwerk- und Öffentlichkeitsarbeit

Voraussetzungen

  • Abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit oder der Sozialpädagogik
  • Zusatzqualifikation, vorzugsweise in systemischer Beratung oder Therapie
  • Kommunikations-, Kooperations- und Teamfähigkeit
  • EDV-Anwendungskenntnisse

Wir bieten

  • Ein erfahrenes und engagiertes multiprofessionelles Team
  • Vergütung nach den Bestimmungen des BAT-KF
  • Zusätzliche Altersversorgung über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse Dortmund
  • Fort- und Weiterbildung sowie externe Supervision

Arbeitgeber

Ev. Kirchenkreis Niederberg
Lortzingstraße 7
42549 Velbert
Deutschland

Kontakt

Herr Jürgen Buchholz - Superintendent
E-Mail:

Downloads(s)

« zurück

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 



© 2020, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung