EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
ekir.de/fundraising

Fortbildungen Fundraising

Für ehrenamtlich und beruflich Mitarbeitende bietet die Koordinierungsstelle Fundraising in der Evangelischen Kirche im Rheinland auf der Basis eines neu entwickelten Konzeptes Qualifizierung für jeden Kenntnisstand und Bedarf zum Thema Fundraising.

Eintägige Fortbildungen

Angeboten werden eintägige Fortbildungen mit verschiedenen Themen. Diese Seminare richten sich vor allem an Ehrenamtliche, die sich gut und praxisorientiert informieren möchten. Informationen zu Anmeldung, Terminen und Themen

Basiskurs "Fundraising mit Herz und Verstand"

Der  Basiskurs „Fundraising mit Herz und Verstand“ richtet sich an beruflich und ehrenamtlich Mitarbeitende. Mit zwei mal drei Tagen und einem Praxistag qualifiziert er dazu, auf Gemeindeebene oder in kirchlichen Einrichtungen Fundraising zu gestalten. Das bewährte Curriculum wird in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirche von Westfalen angeboten. Es qualifiziert, auf Gemeindeebene oder in kirchlichen Einrichtungen Fundraising zu gestalten.
Termine:
1. Kursblock: 7. bis 9. Mai 2018 in Wuppertal
Praxistag: 5. Juli 2018 in Unna
2. Kursblock: 1. bis 3. Oktober 2018 in Schwerte
Flyer Basiskurs Fundraising mit Herz und Verstand 2018

„Kirchliches Fundraising mit Kompetenz und Vielfalt“
Kursbeginn 26.2.2018

Der Kurs „Kirchliches Fundraising mit Kompetenz und Vielfalt“ in Kooperation mit der Fundraising Akademie richtet sich an kirchliche Mitarbeitende und qualifiziert mit drei Modulen à fünf Tage als Fundraising-Verantwortliche in Gemeinden, Kirchenkreisen, Ämtern und Einrichtungen.
Information über den Kurs 2018/2019
Informationen unter 9.3 im Programm 2018 des Gemeinsamen Pastoralkollegs S. 80

Workshops auf Abruf

Angeboten werden außerdem Workshops auf Abruf in Kirchenkreise und Gemeinden zu (fast) jedem gewünschten Thema aus Fundraising und Förderpolitik. Bei diesem Angebot werden weder Honorar noch Fahrtkosten berechnet. Individuelle Terminvereinbarung.
Voraussetzungen:
- zwölf Teilnehmende (ab 15 Teilnehmenden auch an Samstagen)
- mindestens vier Stunden
- Organisation durch die Gemeinde bzw. den Kirchenkreis
- Raum, Moderationsmaterial und Verpflegung

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de, Foto: Felix Pergande - Fotolia.com / 25.01.2018



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.