EKiR von A-Z
EKiR von A-Z Themen, Arbeitsfelder, kirchliche Einrichtungen von A-Z mehr
ekir.de/fundraising

Koordinierungsstelle Fundraising

Die Koordinierungsstelle Fundraising in der Evangelischen Kirche im Rheinland (EKiR) bündelt die für Fundraising und Förderpolitik notwendigen Kompetenzen an einer zentralen Stelle in der Kirche.

Sie steht Kirchengemeinden, Kirchenkreisen, Ämtern, Werken und Einrichtungen der rheinischen Kirche als Service-, Fach- und Kompetenzstelle für Fundraising und EU-Förderpolitik zur Verfügung.

Die Koordinierungsstelle Fundraising in der EKiR versteht sich als Motor für Fundraising. Sie unterstützt und betreibt die strategische Entwicklung professionellen Fundraisings in Kooperation mit den verantwortlichen Körperschaften der EKiR. Sie koordiniert Fortbildung, Fachberatung und Dienstleistungen für Fundraising und öffentliche Fördermittel und bietet Vernetzungsstrukturen.

Kirchliches Fundraising ist die zeitgemäße Form, die uralte Praxis freiwilliger Gaben für Gottes Sache zu fördern. In der Vielfalt seiner Möglichkeiten soll Fundraising organischer Bestandteil kirchlichen Lebens werden und einen wachsenden Beitrag zur Verwirklichung kirchlicher Aufgaben leisten.

Das Team der Koordinierungsstelle Fundraising stellt Fachwissen und Beratungsleistungen bedarfsgerecht und in geeigneter Form zur Verfügung, damit sich Gemeinden, Kirchenkreise sowie kirchliche Einrichtungen selbst erfolgreich im Fundraising engagieren können.

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

 

ekir.de / 23.01.2018



© 2018, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.