Landessynode 2017

Twitter

Twitter aktivieren

Hier Twitter-Dienste aktivieren

Landessynode 2017

Finanzbericht von Oberkirchenrat Bernd Baucks

Die rheinische rechnet für 2017 mit einem Kirchensteuerverteilbetrag in Höhe von 717 Millionen Euro. In der Schätzung werde von einer „Seitwärtsbewegung der Kirchensteuerentwicklung“ ausgegangen, sagte Oberkirchenrat Bernd Baucks, Leiter der Abteilung „Finanzen und Vermögen“, in seinem Finanzbericht vor der Landessynode. 

Facebook, Twitter und Google+ einschalten
Seite drucken Seite versenden

Hinweis: Dies ist ein archivierter Beitrag vom Mittwoch, 11. Januar 2017. Die letzte Aktualierung erfolgte am Donnerstag, 12. Januar 2017. Grundsätzlich verändern wir Achivbeiträge nicht, ggf. sind einzelne Informationen und Links veraltet.

 

ekir.de / 11.01.2017



© 2019, Evangelische Kirche im Rheinland - EKiR.de
Alle Rechte vorbehalten. Vervielfältigung nur mit Genehmigung.